Windows Phone 8 kommt mit gleichem Kernel wie Windows 8

Mit dem Windows Phone 7 hat Microsoft bereits den Mobilfunkmarkt zumindest ein Stück zurückerobert und eine erfolgreiche Partnerschaft mit Nokia abgeschlossen. Jetzt steht der Nachfolger des Smartphonesystems, das Windows Phone 8, in den Startlöchern. Das System dürfte sehr interessant werden, da die 8er Serie der Microsoft Betriebssysteme die Bedienung und Kommunikation verschiedener Gerätearten untereinander verbessern soll.

Windows Phone 8 lockert Hardwarebestimmungen

Deswegen setzt Microsoft mit dem neuen System auf den Kernel des Desktop- und Tabletsystems Windows 8. Windows Phone 8 „Apollo“ wird auch bei den Hardwarebestimmungen etwas lockerer sein als das bei Windows Phone 7 der Fall ist. So sollen nicht mehr nur zwei Auflösungen unterstützt werden, sondern insgesamt vier. Außerdem wird das neue System von Microsoft einen frei zugänglichen Speicherkartenslot zur Erweiterung des Speichers dabei haben. Auch die Unterstützung des neuen Mobilfunkstandards LTE sowie dem Bezahlsystem NFC sollen enthalten sein.

Windows Phone 8 schon im Herbst 2012? 

Eine gute Nachricht für Entwickler hält Microsoft ebenfalls für das System bereit: Alle Apps, die für das Windows Phone 7 geschrieben wurden, sollen auch mit Version 8 funktionieren. Parallel dazu ist eine bessere Kompatibilität zwischen Desktop Apps und Programmen auf dem Smartphone gegeben, welches sich aus der Nutzung des gleichen Kernels ergibt. Zudem will Microsoft im Bereich der Businesskunden nachrüsten, um diese Zielgruppe für die eigenen Produkte zurückzugewinnen. Auch eine Synchronisation mit Zune ist in Zukunft keine Pflicht mehr. Ebenso wie das Desktop- und Tabletsystem Windows 8 soll auch das mobile System „Apollo“ im Herbst 2012 erscheinen. Wann eine erste Betaversion sowie eine Präsentation erfolgen wird ist derzeit noch nicht bekannt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.