Wie gut ist meine Allgemeinbildung? Wissenstest in Buchform

Die Allgemeinbildung testen, wie macht man das am besten? Nun eine Möglichkeit sind Tests im Internet, wer aber auf das gute alte Buch zurückgreifen möchte, hat ebenfalls wunderbare Möglichkeiten, sich zu prüfen.

Spiegel Wissenstest: Allgemeinbildung testen

Eine sehr gute Methode um herauszufinden, wie gut Ihre Allgemeinbildung wirklich ist, stellt der Spiegel Wissenstest dar. Das Buch ist mit schmalen 5 Euro der ideale Begleiter, um das Wissen unterwegs oder ganz gemütlich auf dem heimischen Sofa auf die Probe zu stellen.

Wer wissen möchte, ob es für die Elite reicht oder es sich beim Wissen doch eher um Durchschnitt handelt, sollte den Spiegel Bestseller aus dem KiWi-Verlag unbedingt kaufen. Der Test wurde von über 600.000 Lesern gemacht, nur 26 Teilnehmer konnten dabei alle Fragen richtig beantworten. Wo stehen Sie?

Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung?: Der große SPIEGEL-Wissenstest zum Mitmachen, 159 Seiten
Kiepenheuer & Witsch; Auflage: 1., Auflage (22. Februar 2010)
ISBN-10: 3462042211
ISBN-13: 978-3462042214
Preis: 5 €

Allgemeinbildung ausbauen: Dieses Buch gibt den Überblick

Wenn man zum Thema Allgemeinbildung recherchiert, kommt man um einen ganz großen Klassiker – ja man könnte fast sagen ein Standardwerk – nicht herum: Es handelt sich um „Bildung – Alles was man wissen muss“ von Dietrich Schwanitz.

Das Buch existiert mittlerweile auch als Hörbuch und ist sogar in der günstigeren Taschenbuchvariante zu haben. Und wer seine Allgemeinbildung auf einem bestimmten Bereich vertiefen möchte, kann außerdem auf die Specials zurückgreifen, die mittlerweile vom Autor erschienen sind.

Bildung – Alles was man wissen muss (TB), 697 Seiten
Goldmann Verlag; Auflage: 10 (1. Februar 2002)
ISBN-10: 3442151473
ISBN-13: 978-3442151479
Preis: 14 €

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.