Wie baut man einen Lenkdrachen: Bauanleitung für einen Sled Kite

Einen Lenkdrachen bauen ist je nach Modell mehr oder minder aufwändig. Viele entscheiden sich daher, trotz möglicher Bauanleitung, Kite Bausätze zu kaufen oder von vornherein zusammengesetzte zu nehmen.

Doch nicht nur das Drachensteigen im Herbst ist Teil der Erfahrung – auch der Selbstbau gehört zu den spannendsten Erlebnissen der Kinderzeit. Eltern, die mit ihren Sprösslingen selbst Lenkdrachen bauen möchten, bislang aber keine rechte Erfahrung darin haben, finden viele verschiedene Tipps und Anleitungen im Internet. Hier soll eine relativ einfache Anleitung zum basteln eines Sled Kites wiedergegeben werden.

Lenkdrachen bauen: Was wird benötigt

  • 1 Stück Tyvek (siehe „Tipps und Hinweise“) von 50 x 55 cm
  • 2 Stück Ramin-Rundholzstäbe, mit einem Durchmesser von 4 mm und einer Länge von je 50 cm
  • mindestens 50 Meter Polyesterschnur
  • Tesafilm
  • bunte Plastiktüte (für die Schwänze)
  • Schere / Cutter
  • Nagel oder Nadel
  • Zollstock
  • Säge (falls die Rundhölzer zu lang sind oder in einem Stück)
  • Bleistift

 

Lenkdrachen bauen: So wirds gemacht!

1

Schnittmuster

Ein geeignetes Schnittmuster aus dem Internet suchen (zum Beispiel über diese PDF Bauanleitung für einen Kite: http://www.berliner-akzente.de/imperia/md/content/berlinerakzente/pdf-dateien/anleitung_drachenbau.pdf)

2

Übertragen der Maße

Die Maße des Schnittmusters werden auf den Stoff übertragen.

3

Ausschneiden

Sehr genau muss das Muster nun ausgeschnitten werden.

4

Verzierung

Bereits vor dem eigentlichen Lenkdrachen bauen kann man den Stoff nach den eigenen Wünschen bemalen und verzieren.

5

Stäbe

Zur Stabilität des Kites werden Stäbe an entsprechenden Stellen, die auf dem Schnittmuster vermerkt sind, aufgeklebt.

6

Ecken

Die Ecken mit Klebeband verstärken und durchstechen.

7

Schnur

Eine Polyesterschnur von anderthalb bis zwei Meter wird abgeschnitten, durch die Löcher gezogen und die Enden mit den Ecken verknotet. In der Mitte dieser Schlinge wird eine weitere Schlaufe geknüpft.

8

Schwanz

Nun wird der Schwanz oder die Schwänze angebracht. Beim Lenkdrachen bauen hat der Schwanz oftmals nur optische Bedeutung. Allerdings kann mit ihm auch die Flugfähigkeit erweitert oder verbessert werden.
Schwanz anbringen ©ChristophHoeveler

9

Flugleine

Die Flugleine wird durch die Schlaufe in der Mitte der Schlinge gezogen.
Kite Leine ©ChristophHoeveler

10

Steigen lassen

Nach dem vielen Arbeiten ist der Drachen nun fertig und kann bei schönem Herbstwetter gleich ausprobiert werden. Wie man einen Lendrachen steigen lässt und wie man ihn landet erfahren sie bei uns.

  Zeitaufwand: 30 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

6 Meinungen

  1. Tolle Bastelanleitung.
    So etwas habe ich für mich und meinen Sohn schon länger vor.
    Jetzt wurde es mir wieder ins Gedächtnis gerufen.
    Das heißt am Wochenende einkaufen gehen und dann basteln.
    Das wird ein Spaß für den Kleinen.

  2. Tolle Bastelanleitung.
    So etwas habe ich für mich und meinen Sohn schon länger vor.
    Jetzt wurde es mir wieder ins Gedächtnis gerufen.
    Das heißt am Wochenende einkaufen gehen und dann basteln.
    Das wird ein Spaß für den Kleinen.

  3. Hurra. Ich war eben (also heute nachmittag) mit unserem Luis bei bestem Wind einen Drachen steigen lassen. Mit der Anleitung oben, können wir den Familienspaß schon davor starten. Danke für die Tipps.

  4. Hurra. Ich war eben (also heute nachmittag) mit unserem Luis bei bestem Wind einen Drachen steigen lassen. Mit der Anleitung oben, können wir den Familienspaß schon davor starten. Danke für die Tipps.

  5. Hier geht es leider nicht um den Bau eines Lenkdrachens, wie die Überschrift vermuten lässt, sondern um einen Drachen mit einer Leine. Lenkdrachen haben mindestens zwei davon und dafür keinen Schwanz.

  6. Hier geht es leider nicht um den Bau eines Lenkdrachens, wie die Überschrift vermuten lässt, sondern um einen Drachen mit einer Leine. Lenkdrachen haben mindestens zwei davon und dafür keinen Schwanz.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.