Was ist Riester und welche Vor- bzw. Nachteile hat es?

In der Vergangenheit hat es zahlreiche Berichte darüber gegeben, welche Schwierigkeiten die Riester Rente mit sich bringt.

Aber die Riester Rente hat natürlich nicht nur Nach- sondern auch Vorteile.

Riester Rente: Das sind die Fakten

1

Rückzahlungen

Bei bereits geleisteten Beiträgen gibt es bei einer vorzeitigen Kündigung keine Garantie für eine Rückzahlung.

2

Zuschüsse

Bei Situationen, wie längerer Arbeitslosigkeit oder langen Erziehungszeiten, werden die Zuschüsse nicht mehr gezahlt. Damit kommt es zu einer vorzeitigen Kündigung und die bereits gezahlten Zuschüsse müssen sogar inklusive Steuern in Form von Zinsen zurückgeführt werden.

3

Ungleiche Behandlung

Von dem Hinterbliebenenschutz profitieren im Fall der Fälle nur Ehepartner und Kinder. Unverheiratete Partner gehen dabei leer aus. Somit ist auch eine Vererbung nur auf den Ehepartner möglich.

4

Hohes Einkommen

Besonders attraktiv ist die Riester Rente für Singles mit hohen Einkommen. Durch Steuervergünstigungen und einer Steigerung der Anlagenrendite durch die Zulagen, um bis zu zwei Prozent, lohnt sich die Überlegung eines Vertragsabschlusses.

5

Wichtigster Vorteil

Ist eine Person durch, zum Beispiel ihre Selbstständigkeit, nicht förderberechtigt kann sie diese Förderung durch einen förderberechtigten Ehepartner erlangen.

6

Kapitalerhaltungsgarantie

Zum Start der Rentenzahlung müssen mindestens die eingezahlten Beiträge vorhanden sein.

7

Besteuerung

Wegen der nachgelagerten Besteuerung ist eine Auszahlung der Renten nur in Deutschland möglich. Die Riester Rente wird im vollen Umfang versteuert, wobei die erste Rentenzahlung frühestens zum 60. Lebensjahr ausgezahlt wird.

8

Flexibilität

In Riesterverträgen ist keine Beleihung möglich, nur eine Kapitalauszahlung von maximal 30 %. Das Ein- und Auszahlungssystem erweist sich außerdem als wenig flexibel.

9

Bürokratie

Die Zuschüsse müssen jedes Jahr neu beantragt werden, so dass es zu einer Menge Verwaltungsarbeit kommt.

10

Riester Rechner

Mit dem Riester Rechner kann man den Steuervorteil berechnen. Unter dem Punkt steuermindernde Beiträge sind die entsprechenden Faktoren zu berücksichtigen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.