Was das Internet für Senioren bereithält: Neues entdecken!

Doch die Tendenz ist steigend, denn schließlich sollte keine geschlechts- oder altersspezifischen Unterschiede bei der Internetnutzung vorherrschen. Zudem haben Senioren erkannt, welche  Möglichkeiten sich durch das Netz bieten. Die Generation 50plus ist dabei, das Internet zu erobern und sich neuen Herausforderung zu stellen.

Angst vor dem Fortschritt

Viele Senioren fürchten sich vor den technischen Neuerungen, welche sich gerade in den letzten Jahren ergeben haben. Die einen versuchen, mit den Innovationen Schritt zu halten, andere blocken, resignieren und lehnen jegliche Art von Fortschritt ab. Fakt ist jedoch, dass keiner zu alt für die Netznutzung ist.

Um Senioren die Internetanwendung begreiflich zu machen, bedarf es an Zeit. Mittlerweile bieten jedoch viele Privatpersonen oder öffentliche Einrichtungen wie Volkshochschulen Kurse an. Außerdem gibt es Senioren Computer. Zudem werden im Rahmen von Schulprojekten junge Menschen dazu animiert, älteren den Internetumgang zu erläutern und so sozialen Kontakt zu betagteren Generationen zu pflegen.

Internet für Senioren

Sobald Senioren erst einmal die Grundkenntnisse besitzen, begreifen sie, welche Möglichkeiten das Internet für Senioren bietet. Sie können mit ihrer Familie, die vielleicht weit entfernt lebt oder mit dem Enkel/ der Enkelin, die woanders studiert, per Webcam in Kontakt treten. Auch ein Seniorenchat kann ein willkommener Zeitvertreib sein.

Behördengänge, Bankgeschäfte, Einkäufe und Bestellungen können problemlos von zu Hause aus erledigt werden, so dass sich eine Fahrt in die Stadt, lästiges Treppensteigen oder eine nervenaufreibende Parkplatzsuche erübrigt. Wäre es nicht viel angenehmer, die Zeit bei schönem Wetter im Garten zu verbringen?

Zudem könnte man sich über Reiseziele informieren oder sogar Urlaube buchen. Das Internet erleichtert auch die Kontaktaufnahme zu Gleichaltrigen, denn als älterer Mensch geht man seltener weg, unter anderem auch aus gesundheitlichen Gründen. Mit Gleichgesinnten kann man sich über Hobbys und Freizeitgestaltung, aber auch über Probleme, Krankheiten oder Schicksale austauschen. Das Internet für Senioren bewahrt sie vor Isolation und lässt Distanzen schrumpfen.

3 Meinungen

  1. Dominik Tiziani

    Ab Juni 2010 gibt es das das System vitaeweb.de, dass für Seniorenresidenzen entwickelt wurde, auch für Privathaushalte. Das System besteht aus PC mit berührungsempfindlichem Bildschirm, intuitiver Software und Rundum-Service.
    Nähere Information anfordern unter 0911 9270972.

  2. Dominik Tiziani

    Ab Juni 2010 gibt es das das System vitaeweb.de, dass für Seniorenresidenzen entwickelt wurde, auch für Privathaushalte. Das System besteht aus PC mit berührungsempfindlichem Bildschirm, intuitiver Software und Rundum-Service.
    Nähere Information anfordern unter 0911 9270972.

  3. Dominik Tiziani

    Ab Juni 2010 gibt es das das System vitaeweb.de, dass für Seniorenresidenzen entwickelt wurde, auch für Privathaushalte. Das System besteht aus PC mit berührungsempfindlichem Bildschirm, intuitiver Software und Rundum-Service.
    Nähere Information anfordern unter 0911 9270972.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.