Villa Germania und Pflegeheim: Viele Rentner zieht es nach Thailand

Rentner entspannt in der Hängematte

Sonne, Spaß und sexy Einheimische auf der einen Seite, kompetente Pflege, Aufrichtigkeit und geringe Kosten auf der anderen Seite: Thailand bietet für viele Deutsche ideale Bedingungen, um sich im Alter niederzulassen. Eine Fernsehserie dokumentiert das Auswandererleben von zwei Deutschen in Pattaya, die es sich in dem Ferienparadies auf ihre Weise rundum gut gehen lassen. Kompetente Pflegeeinrichtungen bieten aber auch ernstzunehmende Möglichkeiten, das Alter jenseits von Deutschland zu verbringen.

Für immer jung in der Villa Germania

In einer Fernsehserie auf dem Privatsender RTLII wird das Leben zweier deutscher Auswanderer dokumentiert, die ihren Lebensabend in Thailand verbringen. In der Villa Germania, einem zur Ferienanlage umgebauten Hochhaus nahe des beliebten Reiseziels Pattaya am Golf von Thailand, residieren die Rentner Horst und Ingo. Gemeinsam betreiben sie die Anlage für Urlauber und Dauergäste und lassen es sich mit Bier, Sonne und thailändischen Schönheiten gut gehen. Die TV-Doku „Villa Germania – Forever Young“ zeigt, dass das Ferienparadies als fester Wohnsitz für viele Pensionäre die ideale Lösung für den Ruhestand zu sein scheint. Trotz der vielen Freizeit- und Ausflugmöglichkeiten in der Umgebung bleiben die Protagonisten jedoch am liebsten unter sich und ihresgleichen in der privaten Anlage.

In besten thailändischen Händen

Abseits des Fernsehtrubels gibt es allerdings Angebote für deutsche Rentner im asiatischen Land zwischen Myanmar, Laos und Kambodscha, die eine wirkliche Alternative zu deutschen Pflegeheimen sind. Kompetente Altenpflege ist in Thailand für weitaus weniger Geld zu haben als hierzulande. Vor allem Schweizer Unternehmer bieten solche Einrichtungen für betreutes Wohnen, Krankenpflege und Altersheime an. Asien ist bekannt dafür, älteren Menschen eine viel höhere Wertschätzung entgegen zu bringen, als es in Deutschland der Fall ist. Das warme Klima erleichtert den Alltag für viele Pensionäre zusätzlich und lässt so manches Gebrechen weniger schlimm erscheinen. Einrichtungen, in denen sich Thailänderinnen Tag und Nacht um Deutsche kümmern, gleichen oftmals einem luxuriösen Ferienresort.

Im Alter wohlfühlen

Ob Deutsche unter sich in einer sehr deutschen Anlage oder fachkundige Einrichtungen mit thailändischen Pflegekräften – der Staat in Hinterindien bietet viele Vorteile für Rentner aus Deutschland.  Dank der Landeskultur fühlen sich viele deutsche Rentner hier besonders gut aufgehoben – sei es auf persönlicher oder fachlicher Ebene.

Bild von: ThinkStock, 170083072, Hemera, Monkey Business Images Ltd

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.