Verstehen Sie Spaß?

Verschiedenes ist mir mehr oder weniger spontan aufgefallen. Zunächst muss ich ehrlich zugene, dass ich über keinen einzigen – wie sagt man – Sketch wirklich lachen konnte. Die meisten waren schon vom Ansatz her nicht witzig. Stefan Mross und Bodo Bach mittendrin. Was konnte denn dieser Einschub bloß bedeuten? Ich war ratlos.

Rückschauend ergibt sich jedoch so langsam ein Bild. Denn, wenn ich recht drüber nachdenke, waren fast alle Veräppelten mindestens mal 60 Jahre alt. Zielgruppe Mross. Die Musik-Acts waren auch alle kompatibel zu der statistischen Masse der 60+. Aber ist es schlau, zielgerichtet ältere Menschen auf die Schippe zu nehmen? Die meisten der „Betroffenen“ hatten selbst nach Bekanntgabe der Tatsache, dass sie „Verstehen Sie Spaß“ aufgesessen waren, Mühe, dies überhaupt zu realisieren. Mancher Witz war geradezu peinlich, insbesondere der mit den Zwillingsschwestern.

Was reitet den zur Zielgruppe gehörenden Frank Elstner, dass er sowas abliefert? Und wie kann man mit einer derartig langweiligen Sendung auch noch überziehen? Ich kann es nicht nachvollziehen. Können Sie´s?

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.