Vegetarische Enchiladas: Mexikanisch genießen

Die mexikanische Küche kennt viele Rezept mit Teig und Gemüse, wie Tacos, Empanadas, Burritos, auch findet sich hier so manches Enchiladas Rezept. Hier eines mit Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und vielen Gewürzen. Die Eierkuchen werden gebraten, gefüllt und noch einmal im Ofen mit Käse überbacken.

Daher ist das Rezept zwar etwas aufwändiger, weil man nicht nur die Pfanne, sondern auch den Ofen benötigt, jedoch sind die Enchiladas selbst nicht schwierig zuzubereiten. Das Rezept ist für 4 Portionen berechnet.

Enchiladas Rezept: Die Zutatenliste

Zutaten für Vegetarische Enchiladas

  • 250 g Mehl
  • 4 Eier
  • etwas Salz
  • 0,5 l Milch
  • Backfett
  • Chilipulver
  • Pfeffer
  • Paprika edelsüß
 

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas gehackte Petersilie
  • 6 Tomaten
  • 2 EL Ketchup
  • etwas Cayennepfeffer
  • Majoran
  • 100 g Käse

 

Enchiladas Rezept: Die Zubereitung

1
Stellen Sie als erstes für dieses Enchiladas Rezept einen Eierkuchenteig her aus Mehl, Eiern, Salz und 190 ml Milch.

2
Backen Sie in der Pfanne im erhitzten Fett möglichst dünne, große Eierkuchen.

3
Verquirlen Sie die restliche Milch mit einem Ei und etwas Salz, schmecken Sie die Mischung kräftig ab mit Pfeffer, Paprika und Chili. Ziehen Sie die fertigen Pfannkuchen durch diese würzige Mischung und lassen Sie noch einmal in der Pfanne kurz bräunen.

4
Würfeln Sie die Zwiebel fein, braten Sie sie in der Pfanne an, geben Sie die zerdrückte Knoblauchzehe, Petersilie, klein geschnittene Tomaten und den Ketchup dazu und dünsten Sie sie mit, dann würzen Sie die Masse mit Cayennepfeffer, Majoran und Salz.

5
Nun folgt der letzte Schritt für das Enchiladas Rezept: Geben Sie die Füllung in die Mitte der Eierkuchen, rollen Sie diese auf, legen Sie sie in eine eingefettete feuerfeste Auflaufform und streuen Sie den geriebenen Käse darüber. Nun überbacken Sie die Enchiladas im Ofen bei 200°, bis der Käse zerläuft.

6
Servieren Sie die Enchiladas heiß. Dazu passt ein gemischter grüner Salat sehr gut.

  Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.