US-Kinocharts (02.-04.11.07): AMERICAN GANGSTER gewinnt gegen BEE MOVIE

Mit einem Einspiel von satten $44 Mio. setzte sich Ridley Scotts 70er-Jahre-Thriller American Gangster an die Spitze der Kinocharts. Für das sehr gute Ergebnis sorgten wohl nicht zuletzt die sehr guten Darbietungen der Hauptdarsteller Denzel Washington und Russell Crowe, für die das Einspiel das Beste ihrer jeweiligen Karrieren war – höher als Inside Man (Washington) und höher als Gladiator (Crowe).

Mit $38 Mio. landete der animierte Kinderspaß Bee Movie auf Platz 2. Die Titelheld-Biene wird im Original vom ehemaligen TV-Star und Stand-Up Comedian Jerry Seinfeld gesprochen, die anderen Charactere u.a. von Renée Zellweger, Matthew Broderick, Chris Rock und John Goodman.

Der Horrorschocker Saw IV rutschte vom ersten auf den dritten Platz und konnte in seiner zweiten Woche immerhin noch $10 Mio. einspielen. Damit steht der vierte Teil der beliebten Horror-Reihe nach 2 Wochen bei $50 Mio.

Auf Platz 4 landete die Dramödie Dan In Real Life mit $8 Mio. Damit steht der Film von Peter Hedges bei $23 Mio. nach 2 Wochen.

Platz 5 ergatterte die familienkompatible Komödie The Game Plan mit Dwayne „The Rock“ Johnson, die es auf $4 Mio. brachte und damit nach 6 Wochen bei guten $82 Mio. steht.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.