Unknown White Male: Actionthriller mit Liam Neeson

„Unknown White Male“ schickt Liam Neeson auf die Suche nach sich selbst. Als Dr. Martin Harris erwacht er aus einem Koma, in das er nach einem Autounfall fiel, nur um festzustellen, dass sich ein anderer Mann (Aidan Quinn) unter seinem Namen mit seiner Frau zusammenlebt. Noch eigenartiger ist, dass selbst sie nicht an ihn erinnert und der Doktor, der zu einem Kongress nach Berlin kam, in einer fremden Stadt sich seiner eigenen Erinnerungen nicht mehr sicher sein kann.  Als er einer merkwürdigen Verschwörung auf die Schliche kommt, ist seine einzige Unterstützung die Taxifahrerin Gina (Diane Kruger).

Unknown White Male: Verschwörung und Identitätsverlust

Es ist nicht all zu lange her, da gab es bereits einen Film mit diesem Namen: Wie die gleichnamige Dokumentation aus dem Jahr 2005 widmet sich „Unknown White Male“ ebenfalls der Frage nach der Identität, wobei es im ersteren Fall um die persönlichen und sozialen Konsequenzen eines kompletten Gedächtnisverlustes geht und in dem Actionthriller im Prinzip um einen Persönlichkeitsdiebstahl in Verbindung mit Verschwörungstheorien.

Der Regisseur von „Unknown White Male“, Jaume Collet-Serra, hat sich bislang Filmen des Neo-Gothic gewidmet, beispielsweise in „Orphan – Das Waisenkind“ oder der Neuverfilmung von „House of Wax“. Auch wenn sein neuer Film sich eher im Actionthriller-Genre bewegt, die durch die Unsicherheit der eigenen Identität aufgeworfene Thematik erinnert an Bilder aus dem Gothic Horror, vom Körpertausch bis zu Doppelgängern.

[youtube ZFk6LQxtc4g]

Diane Kruger und Liam Neeson in Actionthriller

Die Filmversion basiert auf dem Buch „Hors de moi“ von Didier van Cauwelaert (auf englisch „Out of My Head“, auf deutsch noch nicht erschienen) und wurde ausschließlich auf den Straßen Berlins und in den Studios Babelsberg gedreht. Da verwundert es auch nicht, dass neben Diane Kruger auch weitere deutsche Schauspieler, wie Bruno Ganz, Sebastian Koch und Stunt-Man Wolfgang Stegemann, neben January Jones und Frank Langella spielen.

„Unknown White Male“ erscheint am 20. Januar 2011 in den Kinos.

Unknown White Male
Regie: Jaume  Collet-Serra
Drehbuch: Oliver Butcher, Stephen Cornwell (Filmversion), Didier van Cauwelaert (Buchvorlage)
Mit: Liam Neeson, Diane Kruger, Bruno Ganz, Aidan Quinn, Frank Langella
Studio: Dark Castle Studio, Studio Babelsberg
Verleih: Warner Bros. Pictures
Kinostart: 20.01.2011

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.