TV-Tipp der Woche: Wong Kar-wai-Abend bei ZDF Kultur

Es gibt Cineasten, die halten Wong Kar-wais „In the Mood for Love“ aus dem Jahr 2000 für das absolute Meisterwerk des Regisseurs aus Hongkong. Und dann gibt es wieder andere, die halten wesentlich mehr von den ruppigen Gangsterfilmen der frühen Jahre.
Am kommenden Dienstag bietet ZDF Kultur beiden Fraktionen die Gelegenheit, ihren jeweiligen Liebling wiederzusehen. Und vielleicht korrigiert ja der ein oder andere seine Meinung. Denn man kann sehr wohl gern im bonbonbunt-nostalgischen Kitsch von „In the Mood for Love“ schwelgen, und hinterher in Hongkongs Unterwelt der Achtzigerjahre abtauchen.

Sendeschema:
20.15 Uhr: In the Mood for Love
21.50 Uhr: Days of being wild
23.20 Uhr: As tears go by

Wer sehen will, was Wong Kar-wai heute so für Filme produziert, der sollte sich die vor Kurzem erschienen DVD oder Blu-ray von „The Grandmaster“ besorgen. Das Martial-Arts-Drama basiert auf der wahren Geschichte des legendären Lehrers von Bruce Lee. Einen Einblick in die Welt von Ip Man bietet dieser Trailer.

[amazon_carousel widget_type=“SearchAndAdd“ width=“600″ height=“200″ title=““ market_place=“DE“ shuffle_products=“False“ show_border=“False“ keywords=“Wong kar-wai“ browse_node=““ search_index=“DVD“ /]

Fotohinweis: Szene aus „In the Mood for Love“, Universum Film GmbH

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.