The Five-Year Engagement: Emily Blunt und Jason Segel heiraten

family:“>Regisseur Nicholas Stoller, bekannt durch die Filme „Die Muppets“ und „Forgetting Sarah Marshall“, beginnt seine romantische Komödie „The Five-Year Engagement“ dort, wo die aller meisten enden.

The Five-Year Engagement: Inhalt

family:“>Tom Solomon (Jason Segel) und Violet Barnes (Emily Blunt) sind glücklich verlobt und können es kaum erwarten, sich das Ja-Wort zu geben. Und das nun schon seit fünf Jahren. Denn wie es scheint, schmücken den Weg zur lang ersehnten Hochzeit mehr Hindernisse als Blumen zum Altar. Und so kämpft sich das dauerverlobte Paar zusammen verzweifelt durch turbulente und nie enden wollende Hochs und Tiefs, während sich die Ereignisse zu überschlagen scheinen. Und dabei haben sie nur einen Wunsch: Eines Tages endlich in den Hafen der Ehe einzulaufen.
[youtube kuDpU1vzekE]                                                                                                        

The Five-Year Engagement mit Jason Segel und Emily Blunt

Segel, den man unter anderem als sympathischen Marshall Erikson aus „How I met your mother“ kennt, legte, wie zuvor auch schon bei den „Muppets“, bei dem Drehbuch zu „The Five-Year Engagement“ selbst Hand an. Zusammen mit Regisseur Nicholas Stoller entstand  eine wundervolle Komödie, in der Segel wieder einmal zeigen kann, wie schön es ist, vieles, und vor allem sich selbst, einfach nicht all zu ernst zu nehmen. Zusammen mit Schauspielerin Emily Blunt sind sie ein eingespieltes und erprobtes Dreiergespann.

Mit im Cast sind Serienstars wie Chris Pratt, Alison Brie und Mindy Kaling, die den Film mit ihrem humoristischen Talent bereichern. Für alle Fans von Komödien und romantischen Filmen ein ganz heißer Kino-Tipp für 2012!                                                                                  

Titel: The Five-Year Engagement

Regie: Nicholas Stoller
Land: USA 2012
Darsteller: Jason Segel, Emily Blunt
Genre: Komödie, Liebesfilm
Facebook: http://www.facebook.com/FiveYearEngagement

Homepage

Kinostart: 02.08.2012.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.