Taj Cape Town: Von der Bank zum Hotel

Taj Cape Town liegt zwischen St. George’s Mall und den Houses of Parliament, nur einen Steinwurf von den Sehenswürdigkeiten der südafrikanischen Metropole entfernt. Zwei Eingänge führen in die imposante Lobby, die einst als Haupthalle der South African Reserve Bank diente. Das historische Erbe des ehrwürdigen Gebäudes wurde bewahrt und spiegelt sich in der Eleganz der 177 Zimmer und Suiten wider. Das Interieur stammt von dem renommierten Designbüro James Park aus Singapur, das auch für das The Pierre in New York verantwortlich ist.

Einducksvolle Lobby

Im „Jiva Spa“, dem ersten authentischen indischen Spa in Kapstadt, wird durch die Behandlungen mit indischen Ölen und Aromen der Fluss der Lebensenergie gestärkt – ganz im Sinne der indischen Gesundheitslehre Ayurveda.

Indischer Luxus

Taj Hotels Resorts and Palaces, gegründet 1903, zählt zu Asiens größten und renommiertesten Hotelgruppen. Gründungshaus ist das legendäre Taj Mahal Palace and Tower in Mumbai. Zum Portfolio gehören heute 66 Hotels an 45 Standorten in Indien sowie 15 weitere Häuser auf den Malediven und Sri Lanka, in Bhutan, Malaysia, Australien, Großbritannien, USA, Afrika and dem Nahen Osten. Von weltberühmten Hotel-Ikonen zu modernen Business Hotels, von idyllischen Strand-Resorts zu imposanten Palästen aus der Rajput-Ära: jedes Taj Hotel bietet die einzigartige Mischung aus indischer Gastfreundschaft, hochprofessionellem Service und zeitgemäßem Luxus und Komfort. Taj Hotels Resorts and Palaces gehört zur Tata Group, Indiens größter Unternehmensgruppe.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.