Step Up 4: Das moderne Dirty Dancing?

Worum geht's in dem 3DFilm „Step Up 4“? Emily ist die Tochter eines gut betuchten Geschäftsmannes. Sie zieht nach Miami, um sich ihren großen Traum zu erfüllen: professionelle Tänzerin zu werden! Dort verliebt sie sich in Sean, einen jungen Mann, der die Tanzgruppe MOB anführt. Die Gruppe veranstaltet geschickte, moderne Flashmobs und möchte bei einem Wettbewerb einen großen Sponsorenvertrag gewinnen. Nun plant aber Emilys Vater tausende von Menschen aufgrund geplanter Baumaßnahmen aus der MOB Nachbarschaft zu vertreiben. Emiliy beschließt, mit Sean zusammenzuarbeiten und die Tanzmobs in Protestmobs umzuwandeln und setzt damit ihren Traum aufs Spiel.

Beeindruckende Tanzeinlagen

Man kann sagen was man will über die „Step Up“ Reihe. Klar ist: Nur die wenigsten sehen sich die Filme aufgrund der… „Story“ an, die etwas zu wünschen übrig lässt. Und klar ist: Diese Tänzer verstehen ihr Handwerk, die Choreografien sind kreativ und beeindruckend und haben eine große Kraft. Nehmen wir das Ghetto Gehabe, „die große Sache“ und die Über-Musik ein wenig beiseite. Herauskommt, auch bei „Step Up 4“, ein temporeicher Film über eine Jugendkultur, über die Sehnsucht, den Konventionen zu trotzen. Und das liefert der Film. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Typische Tanzfilmthemen

„Step Up 4“ ist mittlerweile der vierte aus der „Step Up“ Reihe und der zweite in 3D mit den üblichen Tanzfilmthemen. Eine aufgepimpte Version von „Dirty Dancing“ mit nicht sehr viel weniger Kitsch, dafür vielleicht mit beeindruckenderen Effekten. Modernisiert und auf ein jugendliches Publikum gerichtet spricht es gezielt die an, die sich damit identifizieren wollen: Die Fred Astaires unserer Zeit, mit ihren Träumen und Sehnsüchten nach Ausbruch und Eigenwilligkeit von heute.

[youtube 7NWFdcIYd9w]

Step Up 4
Regie: Scott Peer
Drehbuch: Jenny Mayer
Land: USA 2012
Darsteller: Ryan Guzman, Kathryn McCormick, Misha Gabriel, Peter Gallagher
Genre: Drama, Tanzfilm, Romanze
Facebook

Kinostart: 9. August 2012

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.