Steinbackofen Rezepte: Die besten 10 Gerichte für den Holzofen

Bei den meisten Gerichten entscheiden zu einem großen Teil die Zutaten, ob das Gericht schmeckt oder nicht.

Ein nicht zu unterschätzender Faktor ist jedoch auch der Ort der Zubereitung, also der Ofen oder Herd. 

Der Steinbackofen – traditionell ist gut!

Ein mit Holz beheizter Steinbackofen wurde schon vor vielen Generationen verwendet und ist im Laufe der Elektrifizierung der Haushalte fast in Vergessenheit geraten. Doch nun erlebt dieser Holzofen eine wahre Rennaissance. Der besondere Geschmack von auf Steinen gebackenen Gerichten findet wieder viele Fans.

Steinbackofen Rezepte – was der Holzofen kann!

Steinbackofen Rezepte beschränken sich bei weitem nicht nur auf Pizzavariationen, es ist vieles möglich mit diesem traditionellen Ofen. 

Steinbackofen Rezepte: Die Top 10

1

Flammkuchen

Auf Platz eins unserer Rezeptvorschläge für den Steinbackofen befindet sich der Flammkuchen. Ursprünglich wurde dieser Fladen dazu verwendet, die richtige Ofentemperatur zu ermitteln. Dieses lecker Rezept wird nun schon seit langem nicht mehr zum ursprünglichen Zweck genutzt, sondern gilt als Geheimtipp für Feinschmecker.

2

Brot

Steinbackofen Rezepte müssen einfach selbst gebackenes Brot enthalten. Ursprünglich für diesen Zweck gefertigt, gelingen mit diesem Ofen immer noch die besten Brote. Vor allem die Kruste wird von anderen Öfen nur schwer übertroffen. Beispiele für Brote, die in diesem Ofen gebacken werden können sind: Sauerteigbrot, Rogen(misch)brot, Fladenbrote, diverse Brötchen und viele mehr. Der Kreativität sind beim Steinbackofen kaum Grenzen gesetzt – einfach einen neuen Teig ausprobieren und rein in den Ofen.

3

Pizza

Den hohen Bekanntheitsgrad hat dieser Ofen zu einem großen Teil der Pizza zu verdanken. In fast jedem italienischen Restaurant wird die Pizza mit einem Steinofen gebacken. Dabei ist der Hefeteig der Pizza denkbar einfach gehalten und der Pizzabelag kann variantenreich gestaltet werden. 

4

Hähnchen aus dem Steinbackofen

Der Steinbackofen kann fast alles. Sogar Fleischgerichte sind möglich. Hähnchenschenkel würzen und in den schon etwas abgekühlten Steinbackofen legen – nach etwa 20 Minuten sind diese richtig schön knusprig und durch.

5

Pasta aus dem Holzofen

Mit einer Keramikform können im Holzofen noch eine Vielzahl weiterer Gerichte zubereitet werden, die nicht direkt auf dem Stein gekocht oder gebacken werden. So ist es ohne weiteres möglich verschiedenste „al-forno“-Pastagerichte im Steinbackofen herzustellen, wenn eine Keramikform vorhanden ist. 

6

Rohrnudeln

Auch Süßspeisen gelingen mit diesem Ofen problemlos. Rohrnudeln beispielsweise werden aus einem einfachen Hefeteig hergestellt und im Steinbackofen herausgebacken.

7

Hefezopf

Der Teig des Hefezopfs ähnelt dem der Rohrnudeln und wird im abkühlenden Steinbackofen herausgebacken.

8

Bärlauch-Quiche

Ähnlich wie der Flammkuchen wird die Quiche zubereitet. Hier wird als Spezialrezept noch Bärlauch hinzugegeben, was der Quiche ein besonders würziges Aroma verleiht.

9

Rollbraten

Die Rollen werden wie gewohnt in eine Form gegeben. Wenn der Ofen noch zu heiß ist, eignet er sich eher für das Brotbacken. Nachdem er ein wenig abgekühlt ist, kann man die Bratenform hineingeben.

10

Muffins

Auch die Muffins werden im schon etwas kühleren Ofen gebacken. Während am Anfang Temperaturen von bis zu 400° Celsius erreicht werden, ist es für die Muffins bei circa 180 Grad am Besten.

Tipps und Hinweise

  • Temperatur beachten! Anfangs hat der Ofen bis zu 400° Celsius und die Gerichte können schnell verbrennen.

Foto: Svenja98 – Fotolia

4 Meinungen

  1. Frederik Schweiger

    Auch Weine aus Afrika sollte man nicht vernachlässigen! Marokkanischer Wein ist auf jeden Fall eine Probe wert!

  2. Dem kann ich nur zustimmen Frederik! Haben mal etwas aus Marokko probiert – sehr angenehmes Bouquet!

  3. Dies ist ein sehr interessanter Beitrag. Ich selber hab noch nie bewusste einen Wein aus Marokko probiert, werde dies aber umgehend nachholen! Auf der Seite http://www.wein-aus-der-region.de werden viele andere Weine aus verschiedenen Regionen vorgestellt. Auch dort kann man des öfteren auf einen Geheimtip stoßen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.