Sorbet Rezept ohne Eismaschine: So gelingt ein Erdbeerchampagner-Sorbet!

Für ein Sorbet ohne Eismaschine benötigt man einen Eisschrank bzw. eine Gefriertruhe, einen Pürierstab und zwei Schüsseln. Darüber hinaus noch die folgenden Zutaten, die natürlich abgewandelt werden können.

Sorbet Rezept: Die Zutatenliste

Zutaten für Erdbeerchampagner-Sorbet

  • 350 Gramm Erdbeeren
  • Zucker
  • Wasser
 

  • Champagner
  • Weißwein

 

Sorbet Rezept: Die Zubereitung

1

Erdbeeren

Die Erdbeeren erst mal auftauen, aber nicht warm werden lassen, man verwendet sie gut kalt!

2

Zuckersirup

150g Zucker mit 150 ml Wasser zum Sirup anrühren. Das kann man übrigens auch auf Vorrat machen, wenn man öfter Sirup braucht. In dem Fall am besten abgekochtes Wasser verwenden. Das killt die Bakterien und dadurch hält sich der Sirup länger.

3

Wir brauchen für unser Sorbet Rezept noch:

  • 2 EL Zitronensaft, kann man fertig kaufen, aber auch selber frisch pressen. Ich ziehe letzteres vor.
  • 0,25 Liter trockenen Weißwein, z.B. Chardonnay
  • 0,25 Liter Champagner

4
Die Erdbeeren vierteln und mit dem Zuckersirup und dem Zitronensaft vermischen und pürieren, bis die Beeren zerkleinert sind – Vorsicht, nicht fein pürieren sondern noch Stücken über lassen! Auf die Erdbeerstückchen Mischung den Weißwein geben und kurz durchrühren (nicht pürieren).

5

Champagner!

  • Damit der nun hinzuzugebende Champus seine Perlage nicht gleich einbüßen muss, gießt man ihn nun wirklich langsam und vorsichtig am Rand der Schüssel entlang in die Obstmischung. Nun den Champagner langsam und vorsichtig untermengen.
  • Die Mischung in eine kalte Schüssel (am besten aus Glas oder Edelstahl) geben und im Eisfach anfrieren lassen bis die Masse Eiskristalle bildet.

6
  • Dann alles zerkleinern und in eine neue Schüssel geben, die alte wieder vorübergehend leer im Eisfach kalt werden lassen.
  • Nun zerschlagen wir schnell unsere Erdbeer-Champagner-Mischung mit einem Pürierstab, dann geben wir sie zurück in die inzwischen hoffentlich wieder gut kalte Schüssel aus dem Gefrierfach, lassen das ganze nochmal für ca. 15 Minuten erkalten und fest werden et voilà:
  • Fertig ist unser Sorbet und kann nun entsprechend hübsch, z.B. mit einem Blättchen Minze dekoriert, serviert werden.

7
Das Sorbet Rezept lässt sich übrigens auch abwandeln. Statt Erdbeeren können Sie für dieses Dessert auch Himbeeren, Blaubeeren, Aprikosen etc. verwenden. Statt Champagner geht natürlich auch die kinderfreundliche Variante mit Wasser oder Fruchtsaft. (Dann entsprechend weniger Zucker verwenden.)

  Zubereitungszeit: 40 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

3 Meinungen

  1. Ich bin immer wieder erfreut über die so übersichtlich gegliederten Einträge auf deinem Blog! Vielen Dank dafür, da kann man wirklich was lernen 🙂

  2. Hallo, ich wollte auch schon immer Seerosen in unserem Teich haben. Dank den tollen Tipps kann ja jetzt nichts mehr schief gehen …
    Toller Artikel!

  3. Hallo, ich habe ein Problem mit unserer Seerose! Haben 2 Blüten bekommen wobei einedavon nach ca.1Woche schief im Wasser liegt und nicht mehr blüht!! Die Seerose ist komplett zu und geht nicht mehr auf, die andere liegt auch zum teil sehr schief am Wasser aber sie blüht noch!! Kann mir irgend jemand helfen was ich machen soll???Vielen Dank!!!!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.