Seniorengymnastik – Seniorensport unter Anleitung

Seniorensport gibt es in verschiedenen Ausführungen als Seniorenturnen im Verein oder einfach alleine zu Hause. Dabei gibt es auch gezielte Übungen zur Stärkung der Muskulatur, die unter dem Titel Seniorengymnastik zusammengeführt werden.

Bei der Gymnastik für Senioren wird im Speziellen darauf geachtet, sehr gelenkschonend vorzugehen und die täglich beanspruchten Muskelpartien in der Form zu beeinflussen, dass alltägliche Bewegungen einfacher werden.

Pflege der Knochen und Gelenke

Neben dem Rumpf und einer Stärkung der Bauchmuskulatur sollen auch Nacken- und Rückenmuskulatur aufgebaut werden. Gerade bei Arthritis oder Osteoporose ist es wichtig, die Gelenke und Knochen durch kontinuierlichen Muskelaufbau zu entlasten.

Auch die Dehnung von Muskeln und Sehnen ist ein wichtiger Bestandteil der Seniorengymnastik. Da durch eingeschränkte Bewegung und das zunehmende Alter, Haltungsschäden maximiert werden, ist es wichtig der Verkürzung der Sehnen und Muskeln entgegenzuwirken. Dies wird ebenfalls durch spezielle Übungen bewirkt innerhalb des Trainings bewirkt.

Wassergymnastik für die Gelenke

Sollte es bereits erste Erkrankungen der Gelenke geben oder ein Gelenk durch eine Prothese ersetzt worden sein (z.B. künstliche Hüfte), empfiehlt sich die Variante im Sitzen oder die Wassergymnastik. Diese Form der Gymnastik ist besonders gelenkschonend und kann selbst bei starkem Übergewicht ausgeführt werden. Man sollte sich aber nicht dem Irrglauben hingeben, dass diese Form weniger anstrengend ist, auch hier wird der Körper gefordert.

Die Seniorengymnastik ist allerdings kein Allheilmittel – sie kann auf gar keinen Fall eine krankengymnastische Behandlung ersetzen. Sollte man sich also bei einem Physiotherapeuten in Behandlung befinden, ist die Seniorengymnastik maximal als zusätzliche Sporteinheit anzusehen.

Kursangebote findet man in den Regionalbüros des Deutschen Roten Kreuzes, der Diakonie u. ä. oder aber bei der zuständigen Krankenkasse.

6 Meinungen

  1. schöne anleitung 🙂

    noch mehr anleitung dieser richtung habe ich unter http://www.hau-tu.de gefunden.
    ich hoffe das ist behilflich. weiter so!

  2. schöne anleitung 🙂

    noch mehr anleitung dieser richtung habe ich unter http://www.hau-tu.de gefunden.
    ich hoffe das ist behilflich. weiter so!

  3. Danke für die Tipps!
    Meine Großeltern haben neulich danach gefragt, ich habe ihnen die Seite jetzt einfach mal ausgedruckt 🙂

    Dankeschön!

  4. Danke für die Tipps!
    Meine Großeltern haben neulich danach gefragt, ich habe ihnen die Seite jetzt einfach mal ausgedruckt 🙂

    Dankeschön!

  5. Klasse Tipps!!! Weiter so!!!Auf jeden fall zu empfehlen!!Danke

  6. Klasse Tipps!!! Weiter so!!!Auf jeden fall zu empfehlen!!Danke

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.