Sarah Connor hat ihren Mann Marc betrogen

Lange Zeit wurde die arme Sarah bemitleidet, weil sie es ja so schwer hat mit ihrem Mann Marc Terenzi. Doch jetzt, nachdem die Trennung der beiden öffentlich wurde, werden so einige Tatsachen klar.

Vor Wochen hat man Marc als Ehebrecher bezeichnet, weil er sich auf seiner Geburtstagsparty den ganzen Abend einer ominösen Dame widmete. Arme Sarah dachten alle, aber jetzt ist raus, dass sie Marc schon immer betrogen hat.

Bekannte sagen, dass Sarah einfach nicht treu sein kann. Sie selbst hat auch Marcs Fehltritte immer geduldet. Doch Marc kam mit der nymphomanischen Ader seiner Ehefrau Sarah nicht klar. Er trennte sich endgültig von ihr, was jetzt schwere Folgen hat.

Viele sagen, selbst seine eigene Mutter, dass Marc ohne Sarah ein Niemand ist. Das ist hart, aber wenn man weiß was er alles durchgemacht hat. Das Einzige dass die beiden jetzt noch verbindet ist ihr gemeinsames Kind, dass von der Öffentlichkeit abgeschirmt wird.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.