Rezept für herzhaften Tofu-Strudel: vegetarisch lecker!

Die vegetarische Küche kennt viele Verwendungen für den eher neutral schmeckenden Tofu. In diesem Rezept fürs Mittag- oder Abendessen wird er als Füllung verwendet. Ein herzhafter Tofu-Strudel ist eine tolle Idee als Essen für Gäste, oder auch einfach so, allerdings muss man dafür etwas Zeit einplanen. Die Zubereitungszeit versteht sich ohne die Backzeit im Ofen. Sie können den Strudel auch nach Belieben mit anderen Gemüsesorten zubereiten.

herzhafter Tofu-Strudel: Die Zutatenliste

Zutaten für herzhafter Tofu-Strudel

  • 300 g Weizenvollkornmehl
  • 5 EL Öl
  • 1 Eigelb
  • etwas Mehl zum Ausrollen

Zutaten für Füllung

  • 200 g Tofu
  • 200 g Wirsingkohl
  • 2 Zwiebeln
  • 6 EL Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • frisch gemahlener Koriander
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 30 g Butter
  • 200 g Schlagsahne
  • 175 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Gorgonzolakäse
  • 1 Bund Schnittlauch

 

herzhafter Tofu-Strudel: Die Zubereitung

1

Den Teig zubereiten

Ein herzhafter Tofu-Strudel besteht aus einem einfachen Teig und einer Gemüse-Tofu-Füllung. Als erstes dafür Mehl mit Salz, Eigelb, Öl und 50 ml lauwarmem Wasser verrühren, am besten mit den Knethaken eines Handrührgerätes. Aus dem Teig zwei Kugeln formen und 30 Minuten lang ruhen lassen.

2

Die Füllung vorbereiten

Den Wirsing in Streifen schneiden. Mischen mit gewürfeltem Tofu.
Zwiebeln schälen und würfeln, mit zerdrücktem Knoblauch in Öl andünsten, bis sie glasig sind.
Würzen mit Salz, Pfeffer und Koriander. Die Brühe dazugießen und auf die Hälfte einkochen lassen. Mit Wirsing und Tofu mischen.

3

Den Teig ausrollen

Die zwei Teigstücke auf einem bemehlten Küchentuch in 30 x 40 cm große Rechtecke ausrollen. Mit je der Hälfte der Füllung belegen und dann den Teig aufrollen.

4

Den Strudel backen

Beide Strudel mit der „Nahtstelle“ nach unten auf ein gefettetes Backblech legen. In den Backofen schieben, auf 200° (Gas: Stufe 3) schalten und 40 Minuten lang backen.

5

Den Strudel servieren

Den Strudel aus dem Ofen nehmen und mit etwas Butter bestreichen.Ein herzhafter Tofu-Strudel schmeckt besonders lecker mit einer Käse-Sahnesauce: Dafür Sahne und Gorgonzolakäse aufkochen, Schnittlauch unterrühren. Die Sauce zum Strudel reichen. Wenn Sie keinen Gorgonzola mögen, können Sie für die Sauce auch einen anderen Käse verwenden. Alternativ schmeckt auch eine Tomatensauce sehr gut dazu.

  Zubereitungszeit: ca 50 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.