Reiskocher und Dampfgarer

Vorteile vom Dampfgarer und Reiskocher

Der Vorteil des Dampfgarers gegenüber einem Reiskocher ist natürlich die Vielfältigkeit in der Verwendungsart. In einem Dampfgarer kann man schonend Gemüse wie Kartoffeln, Erbsen und Karotten zubereiten. Auch Reis kann man in einem Dampfgarer zubereiten, hierfür gibt es besondere Einsätze.
Der Reiskocher hingegen kann nur zum Reis kochen benutzt werden.

Hier ist er aber unablässig, wenn man gerne asiatische Reissorten verwendet. Durch die richtige Temperatur und Kochdauer kommt es so, dank eines Reiskochers, nicht mehr zu einem breiigen oder verkochten Reis.

Reiskocher und Dampfgarer, was lohnt sich wirklich?

Als begeisterter Reisesser ist ein Reiskocher unablässig. Zwar kann ein Dampfgarer diese Arbeit auch erledigen, aber nicht jeder Dampfgarer ist dafür geeignet. Ein Reiskocher arbeitet bei diesem Punkt einfach genauer.
Ein Dampfgarer hingegen ist geeignet um auf gesunde Art und Weise Gemüse und ähnliches zu garen. Natürlich kann man auch Fleisch in einem Dampfgarer zubereiten, sowie Obst zum einlegen zu blanchieren.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.