Amy Macdonald: A curius thing

1987 wurde Amy MyDonald im schottischen Bishopbriggs geboren und begann bereits in frühen Jahren ihrer Kindheit mit dem Gitarrenspielen. Schnell bemerkte sie ihre aufkommende Leidenschaft für die Musikund entschloss sich ihre musikalische Karriere anzutreten.

Amy Macdonald: A curius thing

In ihren Texten verarbeitet Amy MacDonald Begebenheiten und Situationen aus ihrer Vergangenheit und ihrem realen Umfeld und verleiht damit jedem einzelnen Titel ihren eigenen Charme. Britische Mentalitäten, Stereotypen und Vorkommnisse im Leben ihrer Musikerkollegen stehen dabei nicht zu Letzt im Mittelpunkt. Somit gewährt diese Künstlerin einen einzigartigen Einblick in das Gesellschaftsbild des aktuellen Großbritanniens und schafft jedem ihrer Songs eine völlig eigene Authentizität.

A Curious Thing: Überraschungserfolg

A Curious Thing ist wohl nicht nur der Titel von Amy MacDonalds neuestem Album, sondern auch eine gute Darstellung ihrer bisherigen Karriere. Ein Überraschungserfolg und Platz 1 in den UK-Album-Charts mit ihrem Debutwerk This Is The Life standen zu Beginn ihres musikalischen Werdegangs.

In Deutschland auf Platz 3 und in mehreren Ländern Europas und den USA Platin-Status legen die Messlatte für A Curious Thing unglaublich hoch. Sie scheint zwar mit der Songauswahl an die Qualität ihres Vorgängeralbums anknüpfen zu können, dennoch lässt das Album ein herausragendes Lied vermissen. Gleichbleibende Sounds und überzeugende Texte sind sicherlich ihre Stärke, doch ist gerade die weibliche Konkurrenz in der Akustikgitarren-Musik in letzter Zeit ziemlich groß geworden.

Amy MacDonalds Album wird letztendlich keine Enttäuschung werden und resepktable Platzierungen in Europa erreichen, doch ob ein Song das Charisma und den Charme von This Is The Life aufgreifen kann, davon kann sich jeder in Kürze sein eigenes Bild machen.

Amy MacDonald – A Curious Thing:

  1. Don´t Tell That It´s Over
  2. Spark
  3. No Roots
  4. Love Love
  5. An Ordinary Life
  6. Give It All Up
  7. My Only One
  8. This Pretty Face
  9. Troubled Soul
  10. Next Big Thing
  11. Your Time Will Come
  12. What Happiness Means To Me

Eine Meinung

  1. Das Album muss ich mir glaube ich auch holen. Amy Macdonald ist schon echt gut. Mal sehen ob wieder ein echter „Ohrwurm“ dabei ist 🙂

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.