Rach rettet den Mühlenhof in Büsum

Christian Rachs Popularität bleibt ungebrochen. Auch obwohl neue Folgen erst Ende des Jahres anlaufen werden, können die Wiederholungen die Zuschauer am Montagabend überzeugen. Zur Zeit werden die Episoden der zweiten Staffel, die ursprünglich im Jahr 2007 auf RTL lief, erneut ausgestrahlt.

Christian Rach hilft dem Mühlenhof aus der Klemme

In der heutigen dritten Episode der zweiten Staffel geht Rach in den Mühlenhof in Büsum. Ein erschreckendes Bild präsentiert sich ihm: Während das Restaurant selbst in Schuss ist, mangelt es in der Küche gewaltig, wenn sämtliche Gerichte auf direktem Wege aus dem Gefrierfach kommen und die Grundkenntnisse des Kochens nicht beherzigt werden. Doch Christian Rach wäre nicht der Restauranttester, wenn er nicht mit Rat und Tat den Betreibern, den Köchen und dem Personal zur Seite stünde.

Wie immer hat der mit etlichen Preisen ausgezeichnete Koch nur eine Woche Zeit, um den Mühlenhof zu retten. Nicht zuletzt seine Erfahrung in seinen beiden Hamburger Häusern „Tafelhaus“ und „Cantina Milano“ hilft ihm, sich in die Situation der Betreiber hereinzudenken, zu entdecken, an welchen Stellen es Probleme gibt und diese mit seiner handfesten Art anzugehen.

Rach der Restauranttester auf RTL

Wenn die Parodie wirklich die höchste Form der Anerkennung ist, dann hat auch Christian Rachs Restauranttester Show mittlerweile schon diese Ehrung im deutschen Fernsehen erhalten: seine eigene Parodie im Rahmen von „Switch Reloaded“ auf ProSieben. Auf urkomische Art und Weise werden hier durch Max Giermann die liebenswerten Marotten des Sternekochs auf den Arm genommen und auch die heruntergekommenen und völlig irrwitzigen Restaurants bekommen ihr Fett weg. Das Original läuft jeden Montag um 20.15 Uhr auf RTL.

Eine Meinung

  1. Hallo Herrn Rach,ich sehe mir oft Ihre sendungen an.Jedesmal ist es schön zu sehen was für eine Tolle Ideen Sie haben,jedes mal anders,und immer tol.Weiter so,und Viel Glück noch mit grüsse von Katharina aus Berlin.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.