Popstars: kleine Mädchen, große Quote

Deutschland, einig Casting-Land: Wie keine andere Sendung zurzeit schafft es "Popstars", die Jugend vor den Schirm zu holen. Letzte Woche schauten fast 36 Prozent der 14- bis 29-Jährigen bei der Castingshow zu, bei den 14- bis 49-Jährigen waren es insgesamt 2,72 Millionen Zuschauer. Gestern Abend ging es für die zwölf verbliebenen Mädchen um den Einzug ins Bandhaus. Nach über zwei Stunden tanzen, kuscheln, heulen und singen (mit meist dünner Stimme) stand fest: elf Kandidatinnen sind weiter, und mit Eliana muss ausgerechnet das schönste aller Möchtegern- "Popstars"-Mädels die Show verlassen.

Und für ProSieben stand fest: "Popstars" bleibt weiter auf Rekordkurs: Die Show schaffte 2,73 Mio. Zuschauer in der werberelevanten Zielgruppe. Der Marktanteil bei den 14- bis 29-jährigen Fans betrug starke 31,9 Prozent. Sollte dieser Trend anhalten, dürfte beim Casting-Showdown in einigen Wochen mindestens jeder zweite deutsche Teenager mitfiebern.

Die einzige Verliererin des Abends trug ihre Niederlage mit Fassung: "Jetzt werde ich erstmal wieder kellnern gehen", kommentierte Eliana ihren Abgang von der Showbühne. Ein Schicksal, das früher oder später auch ihre "Popstars"-Kolleginnen ereilen wird.

3 Meinungen

  1. ******************************************Die Band heisst:MonroseIn der Band sind:1. Kathi2. Mandy3. BaharLink zur ersten CD bei Amazon:http://ec2.images-amazon.com/images/P/B000KGGI9G.0 1._AA240_SCLZZZZZZZ_V36643362_.jpgLink zur Band HP:www.monrose.info.msQuelle: http://www.netzeitung.de/entertainment/music/453905.html******************************************

  2. Das ist krass, dass sogar die Staatsanwaltschaft über die Popstars berichtet. Aber bislang hörte man nichts, also ist die Sache wohl doch korrekt durchgegangen?

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.