Peugeot 207 CC Sondermodell ‚Roland Garros‘

Sondereditionen mit dem Namen Roland Garros stehen im Hause Peugeot für Exklusivität und Komfort. Der Namensgeber war ein französisches Fliegerass, nach dem außerdem das von Peugeot unterstützte Pariser Tennisturnier benannt wurde. Das Peugeot 207 CC Sondermodell hält der Hersteller mit dem Löwen im Emblem ab sofort wie gehabt in einer begrenzten Stückzahl von 600 Exemplaren mit reichhaltiger Ausstattung zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis bereit. Zu ordern ist der besondere 207 CC ab sofort; die Auslieferung durch die Peugeot Händler findet pünktlich zu Saisonbeginn im Frühjahr statt. 

Peugeot macht die Roland Garros-Version leicht erkennbar

Die Neuauflage vom Peugeot 207 CC Sondermodell liegt der kürzlich aufgewerteten, höchsten Ausstattungstufe Allure zugrunde. Das umfassende Lederpaket gefällt dabei mit seiner elegant-flotten Färbung in Hellgrau und geschmackvoll eingeprägten RG-Emblemen in den Sitzbezügen nicht nur dem Betrachter, sondern auch dessen Hintern: Das weiche Leder passt mit seiner Perforation bestens zum unkomplizierten Wesen vom kompakten, für's ganze Jahr geeigneten Peugeot 207 Cabrio. Die 207 CC Sonderedition lässt sich leicht an einem runden RG-Logo auf den Türen und auf dem zum Standard gehörigen Windschott identifizieren. Die Textil-Fußmatten tragen ebenfalls die eingestickten Initialen. Groß dimensionierte 17-Zoll Felgen aus Leichtmetall mit grau hervorgehobenem Innenrand kontrastieren harmonisch mit den Metallic-Lacken „Nacht Schwarz“ oder „Schneeweiß“.

Bis zu 1.430 Euro Preisvorteil beim Peugeot 207 CC Sondermodell

Der 207 CC Roland Garros weist neben gesteigertem Komfort zusätzliche Technik auf: Licht- und Regensensor sowie Zweizonen-Klimaautomatik ergänzen den klassengemäßen Standard. Kurvenlicht, Reifendrucksensoren und Temporegelanlage samt -begrenzer tragen zur Sicherheit der Insassen bei. Auch eine Einparkhilfe, elektrisch einklappbare Außenspiegel und eine Freisprecheinrichtung mit Bluetooth-Audiostreaming gehören zum Serienumfang. Die Motorenpalette für das Peugeot 207 CC Sondermodell beinhaltet zwei Benziner und einen Diesel. Mit 120 PS braust schon das Grundmodell flott der Sonne entgegen. Es ist bereits ab 23.950 Euro verfügbar, was einen Kundenvorteil von bis zu 1.430 Euro im Vergleich zur Serie dartsellt. Alternativ gibt's den 207 CC ab 25.350 Euro mit 156 Turbo-PS oder mit dem durchzugsstarken 112 PS-Diesel ab 26.200 Euro.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.