Petersiliensalat: Das arabische Rezept mit Koriander

Arabische Salate bergen ihren ganz eigenen Zauber in sich! Salate sind im Allgemeinen im arabischen Raum lediglich eine beliebte Beilage zu den Hauptmahlzeiten wie Fisch und Fleisch in Verbindung mit Reis oder Kartoffeln. Das mag auch unter anderem der Grund sein, warum sie auch immer sehr leicht bekömmlich sind. Doch liegt gerade in dieser angenehmen Frische das wunderbare Geschmackserlebnis. Falls Sie auch einmal einen originalen arabischen Petersiliensalat machen wollen, dann lesen Sie hier das Rezept!

Petersiliensalat: Die Zutatenliste

Zutaten für 4 Portionen

  • 2 Bund Petersilie (glatter, großer Bund)
  • 3 Tomaten
  • 2 kleine Gurken
  • 2 Zitronen (Saft)
 

  • 2 kleine Zwiebeln
  • 3EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Koriander (gemahlen)

 

Petersiliensalat: Die Zubereitung

1

Das Gemüse putzen und schneiden

Wenn Sie einen leckeren arabischen Petersiliensalat zuhause einmal selbst machen wollen, dann geht das einfach und relativ unkompliziert. Dazu sollten Sie zunächst die Petersilie waschen, gut trockentupfen und anschließend gut kleinhacken. Danach nehmen Sie die Gurken und die Tomaten zur Hand und waschen diese. Danach diese einfach in sehr kleine Würfelchen zerschneiden. Zum Schluss einfach die Zwiebeln putzen und ebenso in kleine Würfel schneiden.

2

Die Vinaigrette

Um den leckeren und einzigartig frischen Geschmack des arabischen Petersiliensalates zu erreichen, sollten Sie nun den Salat marinieren. Dazu nehmen Sie eine Salatschüssel und fertigen eine Vinaigrette an. Dazu vermengen Sie einfach den Zitronensaft mit dem Olivenöl und geben, je nach Geschmack, Salz und Pfeffer hinzu. Zum Schluss einfach alles mit dem Koriander abschmecken. Aber Vorsicht, denn Koriander ist sehr aromatisch! Anschließend einfach die bereits vorbereiteten Würfel der Gurke, Tomate und der Zwiebeln hinzugeben und die Petersilie erst kurz vor dem Servieren untermischen.

3

Der Serviervorschlag

In Kombination mit Geflügel oder leckeren Lammgerichten oder als schmackhafte Salatvariation für Zwischendurch oder für Vegetarier ist dieser arabische Salat einfach perfekt! Tipp: Schmeckt auch hervorragend u Couscous oder Quinoa. Probieren Sie es einmal aus, Sie werden wahrlich begeistert sein!

Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.