Die 24-Stunden-Diät: Schnelle Gewichtsabnahme von bis zu 2 Kilos

Die Waage zeigt mal wieder eine fiese Zahl? Sie haben das Gefühl die Fettverbrennung bei Ihnen auf Sparflamme eingestellt, dann nehmen Sie Ihr Schicksal selbst in die Hand und drosseln Sie Ihr Gewicht, bevor es zu spät ist! Eine drastische Maßnahme im Kampf um die Kilos ist die sogenannte 24-Stunden-Diät. Wie sie funktioniert, erfahren Sie hier:

Das Ziel: 2 Kilos in 24 Stunden!

Wie geht das mag sich so manche leiderprobte Diätlerin jetzt fragen. Ganz einfach: Die Fettverbrennung stellt man während der kurzen Zeit auf maximal. Zudem ernährt man sich möglichst mit sehr wenig Kohlehydrate! Die 24-Stunden-Diät ist daher nichts für Bewegungsscheuende, sondern eher für die Powerfrauen, die über diese kurze Zeitspanne – am besten ein Wochenende – das Maximum an Erfolgen sehen wollen und bis zu zwei Kilos verlieren möchten.

24-Stunden-Diät: So funktioniert sie!

Um die im Körper restlich befindlichen Kohlehydrate zu verbrennen, müssen Sie bereits am Abend vor dem eigentlichen Beginn der 24-Stunden-Diät, kurz bevor Sie Schlafengehen, Ausdauersport treiben.

Bestmöglich wäre hier zwei Stunden Sport zu absolvieren. Ebenso sollten Sie wenn es geht auch zwei Stunden vorher nichts mehr essen. Die Sportarten wie Schwimmen oder Radfahren bieten sich hierfür an.

Am Morgen danach beginnt jetzt Ihre eigentliche Diät: Drei kohlehydratarme Mahlzeiten pro Tag und dagegen viel Eiweiß! Das Frühstück, das Mittagessen und das Abendessen sind auf Ihrem neuen 24-Stunden-Ernährungsplan bewusst eiweißreichen gehalten, weil das die Fettverbrennung ankurbelt.

Wichtig ist nur, dass Sie nach dem Frühstück jeweils immer eine zwei-stündige Ausdauereinheit auf dem Programmplan, was Sie am besten an der frischen Luft absolvieren können. Wer nun denkt, dass diese Diät total schädlich ist, der sollte wissen, dass der Erfinder, Prof. Dr. Michael Hamm, auf einer einfachen Methode basiert: Gesteigerte Fettverbrennung aufgrund ernährungsphysiologischer sowie sportphysiologischer Optimierung!

Keine Diät auf Dauer!

Doch Vorsicht, wer jetzt denkt, dass dieses Konzept auch auf lange Dauer funktioniert, der sitzt einem gewaltigen Irrtum auf! Denn die 24-Stunden-Diät soll nur – wie der Name es auch sagt – über die Zeitspanne von 24 Stunden angewendet werden. Alles andere ist ungesund und unverantwortlich!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*