Our Grand Despair: eine türkische Beziehungskiste

Die Jugendfreunde Ender und Cetin treffen sich nach einigen Jahren als Erwachsene wieder und beschließen – wie zu Kindeszeiten versprochen – zusammen zu ziehen.

Als ein Freund aus Deutschland sie bittet, seine Schwester bei sich aufzunehmen, sind die Beiden zunächst zwar skeptisch, aber sie können das Mädchen auch nicht auf sich selbst gestellt lassen.

Nihal ist stark durch den kürzlichen Tod ihrer Eltern traumatisiert und nähert sich nur langsam den beiden Männern an. Es passiert, was passieren musste, beide verlieben sich in sie, aber keiner macht den ersten Schritt.

Our Grand Despair – so groß ist die Verzweiflung nicht

Filme über Dreiecksbeziehungen funktionieren genau dann, wenn alle drei Protagonisten gut ausgearbeitet sind, leider wird in „Our Grand Despair“ lediglich die Beziehung der beiden Männer gut ausgearbeitet, während Nihal das Vorbild jeder süßen, perfekten Schönheit ist, die leider völlig charakterlos und uninteressant erscheint.

Unglaublich begeistert waren die Kritiker auf der Berlinale nicht, „charmant“ sei „Our Grand Despair“, aber auch nicht wirklich mehr, das Drama, das teilweise auch komödiantische Ansätze hat, will sich nicht so wirklich heraus trauen, bietet aber dennoch einen Film, der keineswegs enttäuscht. Große Konflikte werden sich jedoch nicht ergeben und auch die Dialoge sind (zumindest in der Übersetzung) nur leidig lebensnah.

Besonders interessant dürfte jedoch die Frage sein, ob „Our Grand Despair“ nicht vielleicht viel lieber ein Film über zwei Schwule wäre, sich aber aufgrund der Konventionen nicht getraut hat, das Thema auszuspielen, denn zumindest in Kritikerkreisen findet sich diese Idee immer wieder, selbst wenn die Schauspieler meinen, dass Ender und Cetin einfach nur platonisch befreundet sind und mehr nicht.

Kinostart ist der 4. August 2011

Regie: Seyfi Teoman
Drehbuch: B. Baris, Seyfi Teoman
Darsteller: Ilker Aksum, Fatih Al, Günes Sayin, Baki Davrak

[youtube 73yraeoSBJM&feature] [youtube DQ89WZ5aCRs]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.