Osterdekoration selber machen: Mit diesen Tipps wird ihr Garten oder Balkon bunt zu Ostern

Auf dem Markt kann man bunte Frühlingssträuße kaufen und im Drogeriemarkt die ersten Farben für die Ostereier. Doch wie kann man zu Ostern den Garten oder Balkon schön gestalten? Da gibt es mehrere Möglichkeiten. Gut beraten ist man mit Holzfiguren.

Osterdekoration: Was wird benötigt?

  • Sperrholz oder anderes, dickes Holz
  • Laub- oder Stichsäge
  • Schmirgelpapier
  • Holzstäbe
  • Leim
  • Farben
  • Klarlack

 

Osterdekoration: So wirds gemacht!

1
Nun kann es mit dem Basteln der ersten Osterdekoration auch direkt losgehen. Man malt auf das Holz mit Bleistift ein größeres Osterei, einen Hasen, Blumen oder eines von vielen anderen Ostermotiven in der Größe vor, in der man es gut aussägen kann. Eine Größe ab 25 Zentimetern bietet sich an.

2
Nun können die Motive ausgesägt werden.

3
Im nächsten Schritt müssen die Ränder mit dem Schmirgelpapier geglättet werden, sodass keine Splitter mehr abstehen.

4
Nun kann es an eine individuelle Bemalung gehen. Hier werden weder der Fantasie noch der Farbwahl Grenzen gesetzt. Um ein stimmiges Bild zu erzielen, sollten beide Seiten bemalt werden.

5
Nun müssen die Farben trocknen.

6
Als Nächstes müssen die Holzfiguren mit Klarlack lackiert werden, damit sie auch einem Regenguss standhalten können. Wenn der Lack getrocknet ist, können Sie mit Hilfe von Leim einen Stock an der Holzfigur befestigen. Diese Osterdekoration eignet sich besonders gut für Blumentöpfe.

7
Wenn Sie gerne Figuren im Eingangsbereich aufstellen möchten, können Sie kleine Holzstämmchen an einer Seite schräg ansägen, Ohrenformen in das Holz sägen und diese Seite mit Schmirgelpapier glatt schleifen. Nun können Sie das Holzstämmchen mit einem fröhlichen Osterhasengesicht bemalen. Fertig ist die Osterdekoration für den Eingangsbereich oder Balkon.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.