Mövenpick Hotels eröffnet 2. Hotel in Thailand

Mövenpick Resort & Spa Karon Beach Phuket

Mit der Übernahme des Laguna Beach Phuket verfügt die Schweizer Hotelgruppe über eine perfekte Ergänzung ihres Resorts und Spa in Karon Beach. Mit sofortiger Wirkung übernimmt Mövenpick Hotels & Resorts das Management des Hotels The Palm Beach Club, das unter dem neuen Namen Mövenpick Residences Laguna Beach Phuket seine nun Gäste willkommen heisst.

Das Resort ist die perfekte Ergänzung zum Mövenpick Resort & Spa Karon Beach Phuket – das erste Haus, welches die Hotelgruppe in Thailand 2006 eröffnete. Beide Resorts auf Phuket verbinden die sanfte thailändische Lebensart in harmonischer Weise mit der traditionellen Schweizer Gastfreundschaft und Liebe zum Detail. Reisende mit gehobenen Ansprüchen finden somit auf Phuket zwei unterschiedliche und beeindruckend schöne Feriendestinationen.

Das Mövenpick Residences Laguna Beach Phuket liegt am Bang Tao Beach, einem der unberührtesten Strände der Insel Phuket, der sich bei Golfern grosser Beliebtheit erfreut. Der Flughafen Phuket und mehrere Golfplätze der Spitzenklasse, wie der Blue Canyon Country Club oder der Laguna Phuket Golf Club, sind vom Hotel in 20 Fahrminuten erreichbar.

Das neue Resort verfügt über 39 Unterkünfte, darunter komfortable Penthäuser sowie Suiten mit zwei und drei Schlafzimmern, die das Beste von thailändischem und zeitgenössischem Design verbinden. Die moderne Einrichtung vermittelt ein unkompliziertes Lebensgefühl, ausserdem gehören grosse Balkone und teilweise ein Privatpool oder Jacuzzi zur Ausstattung. Alle Unterkünfte sind so gestaltet, dass sie ein perfektes tropisches Paradies für Familien, Freunde und Langzeitgäste bieten und eine angenehme Atmosphäre für unvergessliche Ferien schaffen.

„Wir freuen uns, diese exklusive Hotelanlage betreiben zu können und unsere Präsenz in Thailand auszubauen, ein Land, welches zu Asiens beliebtesten Feriendestinationen gehört“, meint Andreas Mattmüller, Chief Operating Officer von Mövenpick Hotels & Resorts im Nahen Osten und Asien. „Wir haben vor, unser Portfolio in diesem Land zu erweitern und 2014 sechs Hotels in Thailand zu managen.“

Gäste haben die Wahl zwischen diversen Freizeit- und Unterhaltungseinrichtungen, darunter einen ausgedehnten, in tropische Gärten eingebetteten Swimmingpool, einer Vielfalt von Speisemöglichkeiten und einem modernen Fitnesscenter.

Spa-Liebhaber werden sich über das Blossom Spa freuen, eine Einrichtung der Spitzenklasse, die traditionelle thailändische Behandlungen sowie Therapien mit asiatischen und europäischen Einflüssen anbietet.

Guido Karl Wenk, Inhaber von Diamond Management Co. Ltd. und Besitzer des Resorts, sagt dazu: „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Mövenpick Hotels & Resorts. Die Markterfahrung dieses Unternehmens wird uns bei unseren Bemühungen, unsere Liegenschaft im internationalen Rahmen bekannter zu machen, sehr helfen.“

Hansruedi Frutiger, General Manager des Hotels, meint: „Wir werden auf dem Erfolg des Mövenpick Resort & Spa Karon Beach Phuket aufbauen und dieselbe liebenswürdige Art der thailändischen Gastfreundschaft pflegen, damit unsere Gäste unvergessliche Ferien in unserem Hotel geniessen können.“

Seit 2010 hat Mövenpick Hotels & Resorts seine Präsenz in Asien über Thailand und Vietnam hinaus ausgebaut und neue Entwicklungen in China, Malaysia, Sri Lanka und Indien angekündigt. Die kürzlich erfolgten Eröffnungen des Mövenpick Heritage Hotel Sentosa in Singapur und des Mövenpick Resort & Spa Cebu auf den Philippinen sind Zeichen der soliden und strategisch geplanten Expansion, die das in der Schweiz beheimatete Hotelunternehmen in Asien vorantreibt.

Mövenpick Hotels & Resorts, ein Hotel-Management-Unternehmen mit über 12.000 Mitarbeitern, ist in 30 Ländern mit über 90 bestehenden oder sich im Bau befindenden Hotels vertreten.

Die internationale Hotelgruppe fokussiert auf die Expansion in den Kernmärkten Europa, Afrika, Naher Osten und Asien und ist auf Geschäfts- und Konferenzhotels sowie Ferien-Resorts spezialisiert. Mövenpick Hotels & Resorts positioniert sich im gehobenen Segment und steht mit seinen Schweizer Wurzeln für Qualität, Zuverlässigkeit und Fürsorge mit einer persönlichen Note. Die Hotelgruppe ist Besitz der Mövenpick Holding (66,7%) sowie der Kingdom-Gruppe (33,3%).

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.