Mein wunderbares Wohnlokal auf Vox

In „Mein wunderbares Wohnlokal“ auf Vox werden die Wohnungen von fünf Kandidaten zum Restaurant. In zehn Folgen werden sie versuchen, in ihren eigenen vier Wänden jeweils 30 Gäste zu bewirten – und dabei mit völlig neuartigen Problemen konfrontiert, von denen die Platzierung der Speisenden nur das Geringste ist. Eine reguläre Küche, selbst die einer Studenten-WG, ist normalerweise nicht ausreichend für die Versorgung dermaßen vieler Esser. Da heißt es erfinderisch sein und Freunde und Familie mit einzuspannen.

Vox eröffnet zwei Wochen lang „Mein wunderbares Wohnlokal“

Ob Kochduell, „Mein Restaurant“ oder Promi-Dinner, mit seinen Kochshows konnte der in Köln ansässige Sender VOX sein Publikum wiederholt begeistern. Nun werden verschiedene Konzepte miteinander verbunden und das eigene Restaurant zu Hause für einen Abend eingerichtet. Ziel ist es, so viel zu erwirtschaften wie möglich. Dazu heißt es, die Gäste zu überzeugen, denn sie zahlen nicht nach einer Preiskarte, sondern nach eigenem Gutdünken. Den Gewinnern winken dann am Ende der Woche 1.000 Euro.

Noch schwieriger wird es für die Kandidaten dadurch, dass sich mitten in ihren Gästen unerkannt ein Restauranttester befindet – der Chefkoch des Hilton in Berlin, Leander Roerdink-Veldboom. In der ersten Woche treten für den Raum Köln/Düsseldorf Studentin Britta, Zahntechniker Franklin, Hotelkauffrau Lisa, Oberbrandmeister André und Hausfrau Laila an. Die zweite Woche wird im Ruhrgebiet bestritten.

Mein wunderbares Wohnlokal – Kochshow wird das Wohnzimmer zum Restaurant

Schnell werden die Kandidaten feststellen, dass es etwas deutlich anderes ist, für Freunde zu kochen oder eine große Party bei sich zu Hause auszurichten und ein Restaurant zu managen, das nicht einmal die kleinsten Voraussetzungen eines Lokals erfüllt. Von der Lagerung von Speisen und Getränken über Sitzplätze und sanitäre Anlagen bis zur Ausstattung der Küche muss an alles gedacht werden. Vom 9. bis zum 13. November 2009  zeigt VOX um 18 Uhr die ersten fünf Folgen des neuen Doku-Formats aus dem Koch-Milieu. Die weiteren fünf Episoden folgen dann eine Woche später.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.