Beheizbare Einlegesohlen aus Leder

Beheizbaren Einlegesohlen aus Leder für die Winterschuhe

Außer dicken Wollsocken, gibt es auch eine neue Methode, um auch bei Temperaturen unter 0°C, warme Füße zu behandeln. Hierbei handelt es sich um beheizbare Einlegesohlen aus Leder. Diese wurden eigentlich für den Einsatz in SKI Schuhen konzipiert, setzten sich derzeit auch in normalem Schuhwerk durch.

Heute bieten einige Schuhläden beheizbaren Einlegesohlen aus Leder an. Hier werden sie aus dem Leder speziell auf den dazugehörigen Schuh zugeschnitten, was eine Passgenauigkeit garantiert. Ebenfalls bietet der Fachhandel eine gute Beratung und auch Anweisungen, die den Akkueinsatz betreffen, werden dem Kunden weiter vermittelt.

Beheizbaren Einlegesohlen aus Leder online bestellen

Natürlich findet man auch im Internet beheizbaren Einlegesohlen aus Leder. In der Regel sind sie hier günstiger als im Fachhandel, jedoch muss man hier selber die verschiedenen Funktionen herausfinden. Auch den Anschluss der Akkus muss selber durchgeführt werden. Die Beratung ist hier nicht so ausführlich wie im Fachhandel.

Eine Meinung

  1. Das klingt wohl eher nach einer Spielerei als nach einer Erfindung, auf die man lange gewartet hätte…Zwar gehöre ich auch zu den im-Winter-gegen-kalte-Füße-Ankämpfern, aber es stellte sich im Laufe der Jahre heraus, dass gute Winterschuhe, also sprich solche, die aus echtem Leder und gefüttert sind, effektiv genug gegen kalte Füße helfen. Da scheint es doch sinnlos, sich auch noch Akku-Einlegesohlen in die Schuhe zu legen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.