Limitierte Sonderedition: Renault Mégane RS Red Bull Racing

Optisch ist der Renault Mégane RS Red Bull Racing leicht am vom Red Bull 1-Boliden inspirierten, geschwungene Luftleitelement unter dem Stoßfänger erkennen Er trägt wie die Außenspiegelkappen und der Heckdiffusor den Farbton Sirius-Gelb. Weitere Kennzeichen sind die Zielflagge auf dem Dach, die prägnanten Red Bull Racing Türaufkleber und die durchnummerierte Medaille. Dynamischen Fahrspaß stellt in der Mégane RS-Sonderedition das Cup-Fahrwerk sicher. Wichtigstes Merkmal ist das mechanische Sperrdifferenzial an der Vorderachse, die für beste Traktion sorgt und das rasche Herausbeschleunigen aus Kurven erleichtert. Zudem umfasst es Reifen der Dimension 235/40 R 18, härtere Stoßdämpfer und Federn, den steiferen Querstabilisator sowie rundum geschlitzte Bremsscheiben.

Renault Mégane RS-Sonderedition kommt erstmals mit Start-Stopp-Automatik

Um die Start-Stopp-Automatik im Renault Mégane RS Red Bull Racing einzusetzen, musste das Renault Sport Dynamic Management zur Änderung der Fahrmodi überarbeitet werden: Im Modus „Normal“ ist die benzinsparende Technik zugeschaltet, während die Leistung auf 184 kW/ 250 PS und das maximale Drehmoment auf 340 Nm begrenzt sind. Damit verringert sich der Verbrauch um 0,7 auf 7,5 l/100 km; entsprechend geht der CO2-Ausstoß um 16 auf 174 g/km zurück. Aktiviert der Fahrer die Fahrmodi „Sport“ oder „Race“, schaltet sich das Start-Stopp-System automatisch ab. Parallel verändert sich neben dem Ansprechverhalten von Gaspedal und ESP auch der Output des Turbo-Vierzylinders: maximal liegen nun 195 kW/ 265 PS an. Zudem klettert die Zugkraftspitze auf 360 Nm bei 3.000 Umdrehungen.

Komfortables Rasen im Renault Mégane RS Red Bull Racing

Die Serienausstattung der Renault Mégane RS-Sonderedition enthält des Weiteren den RS-Monitor. Die Anzeige im Radiobildschirm informiert beispielsweise über Motorparameter wie Öltemperatur, aktuelle Motorleistung, momentanes Drehmoment, Drosselklappenposition oder den idealen Gang. Ferner lassen sich über den RS-Monitor verschiedene Einstellungen fürs Gaspedalkennfeld wählen. Fahrer und Beifahrer nehmen auf Recaro Sportsitzen mit anthrazit-gelben Textilbezügen Platz. Die reichhaltige Komfortausstattung des Renault Mégane R.S. Red Bull Racing beinhaltet darüber hinaus Klimaanlage, Licht- und Regensensor sowie Tempopilot mit Tempobegrenzer. Zudem gibt“s ein MP3-taugliches 4×15-Watt-CD-Radio mit Plug & Music für externe Audioträger und Bluetooth-Anschluss.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.