Hämorrhoiden, Hämorriden oder Hämoriden? Wie ist denn nun die korrekte Schreibweise?

Die Lösung des Rechtschreibewirrwarrs ist der Duden! Das Wörterbuch der deutschen Sprache und Grammatik von Konrad Duden ist bei dieser Entscheidung maßgeblich. Laut diesem Nachschlagewerk gelten nur zwei Schreibweisen: Hämorrhoiden und Hämorriden. Nur Warum? Um diese Frage beantworten zu können, muss man den Sinn der jeweiligen Schreibweisen hinterfragen.

Die Erste Hilfe: Die Wortherkunft

Um die korrekte Schreibweise eines Wortes zu hinterfragen, ist der erste Schritt immer die Herkunft des Wortes zu ermitteln. Im Falle eines Fremdwortes muss natürlich auch dessen Übersetzung herausgefunden werden- so auch die erste Schreibweise „Hämorrhoiden“. Der Begriff kommt nachweislich aus dem Lateinischen haemorrhoides (Plural) und Griechischen haimorrhoídēs (Plural) und bedeutet übersetzt „Blutfluss“. Hier kann man anhand der Etymologie des Wortes „Hämorrhoiden“ die Berechtigung der im Duden eingetragenen Schreibweise begründen. Demnach ist diese Schreibweise korrekt.

Warum ist die Schreibvariante „Hämorriden“ richtig und „Hämoriden“ falsch?

Bei der Beantwortung dieser Frage muss man wissen, dass die deutsche Rechtschreibung im Jahre 1996 grundlegend reformiert wurde- bis heute nicht unstrittig.  Diese Reform hatte es zur Aufgabe die Rechtschreibung zu vereinfachen und im Zuge dessen auch die Schreibweise von Fremdwörtern an die Deutsche Sprache anzugleichen. So wurden im Rahmen dessen auch Fremdwörter der deutschen Phonologie angeglichen und aufgrund dessen die Schreibvariante von „Hämorriden“, neben der klassisch-griechischen Schreibweise „Hämorrhoiden“, eingeführt.
Nur warum steht die dritte Schreibweise von „Hämoriden“ nicht im Duden?
Ganz einfach, weil es für diese Schreibweise keine logisch nachvollziehbaren Regeln oder sozialen Konventionen gibt und diese Variante daher als falsch ausscheidet.

Wie man sich nun entscheidet, ob für die alte Schreibweise „Hämorrhoide“ oder die neue Variante „Hämorriden“ , das bleibt dabei dem Autor jeweils selbst überlassen…
Eine kleine Hilfestellung dabei:
[youtube Ykj322pmfSc]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.