Lauras Stern und der geheimnisvolle Drachen Nian

Lauras Stern und der geheimnisvolle Drachen Nian“ verheißt ein Wiedersehen mit der kleinen Laura, ihrem Stern, Tommy, dem Bär, der mechanischen Katze und dem Mini Hasen. In einer technisch aufwendigen Zeichentrickverfilmung verschlägt es die kleinen Helden nach China, wo sie das Mädchen Ling-Ling und einen verfressenen Drachen treffen.

Lauras Stern und der geheimnisvolle Drachen Nian kommt in die Kinos

Auch der zweite Film ist niedlich animiert und wartet mit einer hübschen und kindgerecht präsentierten Geschichte um Abenteuer und Freundschaft auf: Lauras Mutter bekommt die Chance, bei der Feier zum chinesischen Neujahrsfest Cello zu spielen und Laura und ihre Freund dürfen sie begleiten. Ihr Stern erscheint genau zum richtigen Moment, um beim Packen zu helfen. Auf ihrer Reise nach China trifft Laura neue Freunde und entdeckt ein fantastisches Geheimnis.

Nachdem bereits die Zeichentrickserie äußerst erfolgreich im ZDF und auf Ki.Ka lief, folgte 2004 der erste Kinofilm, in dem Laura sich des verletzten Sterns annimmt und das Abenteuer seinen Lauf nimmt. Die magische Geschichte mit der Musik von Hans Zimmer erhielt 2006 den Deutschen Filmpreis in der Kategorie „Bester Kinder– und Jugendfilm“ und im gleichen Jahr ein Weihnachtsspecial im Fernsehen.

Kinostart des zweiten Kinofilms mit Laura und ihrem Stern

Mit einem ganz eigenen Animationsstil, der sich vor den großen Produktionsfirmen wie Disney nicht zu verstecken braucht, haben die Abenteuer rund um Lauras Stern einen Charme entwickelt, der nicht nur Kinder anspricht. Auch wenn vor allem diese Zielgruppe ihren Spaß haben werden, wird auch den Erwachsenen im zweiten Kinoabenteuer sicherlich nicht langweilig werden.

Am 24.09.2009 ist der Kinostart für „Lauras Stern und der geheimnisvolle Drach Nian“.

[youtube 2v7L2dNOcy0]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.