Kleine Geschenke mit Bügelperlen basteln: Anleitung und Tipps

Perlen gibt es in vielen Größen und Materialien. Eine Art Perlen, die man sehr preiswert von verschiedenen Herstellern erhält sind Bügelperlen. Besonders bekannt sind die Hama-Perlen. Es gibt sehr viele Dinge, die man mit Bügelperlen basteln kann. Selbst kleine Geschenke sind möglich.

mit Bügelperlen basteln: Was wird benötigt?

  • Bügelperlen
  • Stiftplatten
  • Backpapier
  • Bügeleisen ohne Dampf
  • Nadel und Faden
  • Gummiband
  • Lichterkette
  • Glas
  • Heißklebepistole
  • Uhrwerk

 

mit Bügelperlen basteln: So wirds gemacht!

1

Grundanleitung für Bügel-Perlen

  1. Man steckt die Perlen, die in verschiedenen Farben erhältlich sind, nach eigenen Wünschen oder nach Vorlagen auf die Stiftplatte.
  2. Dann deckt man die Platte mit Backpapier ab.
  3. Bügeln bis die Perlen miteinander verschmelzen.
  4. Man lässt die Perlen, Vorsicht sie sind nach dem Bügeln extrem heiß, etwas abkühlen.
  5. Zum Schluss hebt man das Gebilde von der Stiftplatte ab
2

Ein Armband

  1. Für ein Armband fertigt man kleine Blümchen. Man steckt eine Perle in die Mitte eines runden Steckbrettes und arrangiert in einer anderen Farbe 6 Perlen darum.
  2. Dann bügelt man die Blüte ab.
  3. Man stellt je nach gewünschter Größe des Armbandes nach und nach etwa 15 Blüten her.
  4. Mithilfe einer Nadel fädelt man die einzelnen Blüten auf einen Gummi auf.
  5. Gummienden miteinander verknoten.
3

Eine Lampe

  1. Man verwendet transparente Perlen um eine Lampe mit Bügelperlen basteln zu können. Fünf quadratische Platten, mit oder ohne Motiv,  herstellen.
  2. Die 5 Platten klebt man mit der Heißklebpistole zu einem offenen Würfel zusammen.
  3. Eine Lichterkette bündeln und diese in ein Glas legen.
  4. Lampe darüber stülpen.
4

Eine Spardose

  1. Sechs quadratische Platten fertigen, wobei in einer Platte mittig ein Schlitz mit 7 Stiften nicht mit Perlen gefüllt wird.
  2. Alle Platten mit der Heißklebepistole zu einem Würfel zusammen kleben.
5

Eine Uhr

  1. Auch eine Uhr kann man mit Bügelperlen basteln. Stecken Sie die Perlen nach eigener Vorstellung auf die Platte, lassen aber die Mitte mit 7 Steckplätzen frei.
  2. Bügeln Sie die Perlen ab.
  3. Stecken Sie das Uhrwerk durch das Loch in der Mitte.
  4. Stecken Sie die Zeiger von vorne auf.

Tipps und Hinweise

  • Hier finden Sie auch einige schöne Steck-Motive mit TV und Disney Charakteren.
Schwierigkeitsgrad:  

4 Meinungen

  1. Tolle Basteltipps für Bügelperlen, ich dachte bisher das man mit diesen Perlen nur Bilder legen kann aber anscheinend gibt es noch viel mehr Verwendungsmöglichkeiten.

  2. Tolle Basteltipps für Bügelperlen, ich dachte bisher das man mit diesen Perlen nur Bilder legen kann aber anscheinend gibt es noch viel mehr Verwendungsmöglichkeiten.

  3. Ich kann mich auch noch daran erinnern dass ich untersetzer gebastelt hatte indem man diese Perlen Fäden durch ‚webt‘ hatte. Leider finde ich dafür nirgends eine Anleitung

  4. Ich kann mich auch noch daran erinnern dass ich untersetzer gebastelt hatte indem man diese Perlen Fäden durch ‚webt‘ hatte. Leider finde ich dafür nirgends eine Anleitung

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.