Kinonews: Stirb Langsam 4 – Trailer, Jackie Chan verletzt und Nummer 5 lebt immer noch

Jackie Chan ist ja schon einiges an Verletzungen gewöhnt – es gibt kaum einen Körperteil, den er sich im Laufe seiner Kinokarriere nicht gebrochen, verstaucht oder angeknackst hat. Nun kann er sich eine weitere Verletzung auf sein Konto schreiben: bei den Dreharbeiten zu Rush Hour 3, der wieder von Brett Ratner (X-Men 3) inszeniert wird und im August 2007 in die Kinos kommt, erlitt Chan einen Schlag auf die Brust mit einem metallverstärkten Holztisch (ich versuche mir das gerade bildlich vorzustellen…). Nachzulesen hier: http://www.darkhorizons.com/news06/061206a.php

Stirb Langsam-Fans dürfen sich freuen: der Trailer zum vierten Teil der Franchise, Live Free or Die Hard, der vom Underworld-Regisseur Len Wiseman verfilmt wird, steht vor der Tür. Ab Freitag läuft der Trailer in amerikanischen Kinos vor Edward Zwicks Thriller Blood Diamond und ab Montag wird der Trailer dann auch offiziell im Netz zu finden sein. Ich für meinen Teil bin gespannt wie ein Flitzebogen! Trailer gibt es z.B. hier: http://www.apple.com/trailers/

Wenn Hollywoods Produzenten-Hirne mal wieder von gähnender Leere befallen werden, kommen sie auf besonders hohle Ideen und kramen uralte Hits wieder aus, die neu aufgelegt werden sollen. Meist handelt es sich dabei nur um Gerüchte, doch im Falle des sprechenden Roboters Johnny aus Nummer 5 lebt (von anno 1986) scheint doch ein wenig mehr dran zu sein. Nachzulesen hier: http://www.moviehole.net/news/20061204_no5_is_alive.html

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.