Kempinski eröffnet erstes „Leading Hotel“ in Kairo

Das Boutique Hotel verfügt über 137 Gästezimmer und 54 Suiten mit Privat-Balkon und traumhaftem Blick über die glitzernden Fluten des mächtigen Nils.

Für die Gestaltung des Luxushotels zeichnet der weltberühmte französische Architekt Pierre Yves Rochon verantwortlich; er schuf ein wahres Meisterwerk und verband auf überaus gelungene Weise zeitgenössische Architektur mit Stilelementen, die eine Hommage an Ägyptens Jahrtausende alte Geschichte darstellen.

Kempinski Nile Hotel bietet modernste Technologie in einer einladenden Umgebung, in der sich ein Wellness Spa der Extraklasse und vier Hotel-Restaurants, die außergewöhnliche kulinarische Genüsse kredenzen, zu einem harmonischen Ganzen verbinden. Das Hotel legt höchsten Wert auf perfekten Service, bei dem kein Wunsch unerfüllt bleibt.

So gibt es im „The Blue Restaurant und Grill“ keine feste Speisekarte, stattdessen werden sämtliche Gerichte frisch zubereitet und ganz auf die Wünsche des einzelnen Gastes abgestimmt. „Floor 10“, das Signature-Restaurant des Hause, bietet exquisite französische Gaumenfreuden, die inspirieren und dem Gast mit raffinierten Kreationen, unterschiedlichen Kochstilen, Aromen und Gewürzen einer der beliebtesten Küchen der Welt neue Genusswege eröffnen.

Vier Bars – von der „Chocolate Lounge“ zum „Rooftop“ und „Shishawy“, eine der besten Shisha Bars der Stadt – runden das beeindruckende gastronomische Angebot des Hauses ab.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.