Kaffee Espressoautomaten

Espressoautomaten für zuhause

Auch im Heimbereich erfreuen sich Espressovollautomaten, trotz der immer noch hohen Kaufpreise, einer steigenden Popularität. Viele Modelle haben bereits eine Kaffeemühle integriert, so dass ganze Bohnen aromaschonend aufbewahrt und frisch je Brühvorgang zubereitet werden können.

Neben Ausstattungsunterschieden wie Anzahl Programme, beheizbare Tassenabstellfläche, Cappuccinotore (vor allem für Anhänger von Latte Macchiato und Cappuccino) oder klassische Dampfdüse gelten vor allem Espressoautomaten mit Zugang zur Brüheinheit als die hygienischere und weniger fehleranfällige Variante gegenüber geschlossenen Systemen, die mit automatischen Programmen zur Reinigung und Entkalkung versehen sind.

Espressoautomaten

Während sich Vollautomaten von Halbautomaten dadurch unterscheiden, dass die Wassermenge elektronisch geregelt ist und damit auch der Abschaltzeitpunkt der Pumpe, beschreiten Supervollautomaten den kompletten Vorgang zur Espressoherstellung bis zum Kaffeesatzauswurf auf einen Knopfdruck.
Konkurrenz erhalten vor allem die Kaffee Espressoautomaten zunehmend von speziellen Kaffeemaschinen, die portionierte Getränke in Kapselsystem (Alu- und Kunststoffverpackungen), zubereiten.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.