Italien droht Aberkennung des WM Titels

Noch weiß man zwar nicht, was er gesagt hat, allerdings macht sich SPON schon mal Gedanken was passiert, wenn man weiß was er gesagt hat. Schlimmstenfalls wird Italien die Weltmeisterschaft aberkannt. Denn: sport/fussball/0,1518,426180,00.html“>“Verhalten
sich Spieler, Offizielle von Verbänden oder Clubs sowie Zuschauer in
irgendeiner Form diskriminierend oder menschenverachtend gemäss Abs. 1
und/oder 2 dieses Artikels, so werden der betreffenden Mannschaft,
sofern zuordbar, bei einem ersten Vergehen automatisch drei Punkte
abgezogen. (…) In Spielen ohne Punktevergabe wird die entsprechende
Mannschaft, sofern zuordenbar, disqualifiziert.“

Und hier nun also die bisherigen Erkenntnisse:

Variante I – „Sohn einer Terroristen-Hure“
 
Dies zumindest will die britische Lippenleserin Jessica Reese
für die Times herausgefunden haben. Reese ist immerhin seit 36 Jahren im Lippenlesen-Business
und als Gutachterin in Kriminalverfahren in Großbritannien zugelassen.
 
Materazzi, der sich selbst als ignorant bezeichnet,
bestreitet diese Worte vehement. Er selbst hatte seine Mutter mit 14 Jahren
verloren und wird deshalb wohl kaum Zidanes Mama beleidigt haben. Ausserdem sei
die Mutter ihm „heilig“.
 
Der Terrorismusvorwurf gegen Zizou? Hanebüchen. Wenn dann
höchstens auf einem gaaanz niedrigen Niveau „zu erklären“ und so abstrus, dass wahrscheinlich die Grnezen der Ignoranz gesprengt werden würden. Aber einige denken halt so:  Zidanes Eltern stammen aus Algerien (= islamischer Kulturkreis) und die
Schlussfolgerungen daraus zu ziehen dürfte nicht schwer fallen…Ich mache mir
diese Sichtweise übrigens nicht zu eigen. Allerdings gibt es, leider, nicht
wenige, die so denken.
 

Variante II –
„Hure“

 
Und wieder das H-Wort. Diesmal aber nicht auf seine Mutter,
sondern seine Schwester gemünzt. Das will ein Lippenleser des TV Senders Globo
aus dem Land des fünffachen Weltmeisters herausgefunden haben. Das könnte schon
eher zutreffen
 

Variante III – ???

 
Bisher noch nicht konkret im Umlauf – aber ich bleib dran.
 

Zidane will sich übrigens in den nächsten Tagen zum Thema
äußern.
 
Materazzi sagt, es war eine ganz alltägliche Beleidigung, wie
beim Fußball halt üblich.

Der Fantasie der Lippenleser (und aller anderen Interessierten) sind bislang also noch keine Grenzen gesetzt.

12 Meinungen

  1. Die Aberkennung des WM-Titels ist doch ein klein wenig unwahrscheinlich. Es ist ja schon unwahrscheinlich, dass man gesichert sagen kann, wie Materazzi Zidane beschimpft hat. Als Konsequenz ist auch bei einer schweren Beleidigung eine Aberkennung des WM-Titels nur die letzte und härteste Bestrafung und auch sehr unwahrscheinlich. Lasst also bitte die Kirche im Dorf.

  2. die gefahr besteht. das stimmt schon. gerade bei diesen fifa-fuzzis die sich ständig in den vordergrund trängen hätten ja so ne grosse chance zu zeigen wie sauber alles läuft. aber wenn man es realistisch sieht bekommen wir doch gerade von jedem lippenleser unterschiedliche aussagen. wie ja auch hier schon in den varianten beschrieben. scheinbar haben schon franz. mitspieler auf dem platz (laut franz. tv) gehört das es keine rassistische geschichte war. das wird so ne „göttliche hand“ story. hat er oder hat er nicht ? ja schon aber naja war halt so…. materazzi wird erst kurz vor seinem tod die wahrheit dazu sagen und zidane wird sich seine ehre zurückholen mit einer aussage die alles offen lässt und keine verurteilung ermöglicht. bin nach dem kopfstoss überzeugt das er sich dafür entschuldigen wird da das ihn dann wirklich zum weltgrössten macht.

  3. Der Dchiri hat ja scheinbar nix gehört. Egal was gesagt wurde. Videobeweis ? Wollen die Fifa-lippen-leser jetzt daher bringen ? Also entweder sagt Materzazzi in einer Crazy-Aktion ja ich hab doch was rassistisches gesagt (sehr unwahrscheinlich) oder es gibt nichts was eine verurteilung rechtfertigen könnte. Müsste ja zweifelsfrei sein. Jetzt mal unabhängig davon finde ich das die Regel ein Witz ist. Man stelle sich vor Deutschland führt 4:0 gegen Tsch. Rep. und dann ruft einer „HEY adolf hat vor nem halben Jahrhundert gegen euch gewonnen und wir heute“. Jetzt die Frage => Was kann eine Mannschaft dafür wenn es einen oder paar Spackos gibt die dann dafür sorgen das die EM evtl. dann ohne Deutschland stattfindet. Also für mich kann es nur so sein das ein Spieler oder ein Fan dann über Jahre gesperrt wird.

  4. deutschland WM 2010

    Ja das stimmt ! Und dieser französische Affentrainer geht mit mal richtig auf den Sack. Jammert rum das Zidane beleidigt wurde. Gerade DER ? Der hatte ja nach dem Spiel zu den Portugiesen noch gesagt „Ich hab euch alle gef***“ Das haben sogar die Schiedsrichter gehört. Und er nie wiedersprochen. Ich bezweifle sehr sehr stark das der Titel aberkannt wird. Die Fifa muss jetzt auch langsam mal runterkommen. Schreiben uns das Bier vor das wir trinken sollen und jetzt auch noch den Weltmeister ?!

  5. Nun, „Ich hab euch alle gef***“ ist zwar nicht die feine englische oder französische Art, aber weder rassistisch noch diskriminierend. Unschön vielleicht, mehr nicht. Auf MTV hört man vermutlich mehrmals die Stunde das F- Wort.Als „Sohn einer Terroristen-Hure“ beschimpft zu werden ist es dagegen schon. Ob die FIFA da was macht? Wer weiß? Möglich- oder auch nicht. Kann passieren – muss aber nicht. Abwarten.““HEY adolf hat vor nem halben Jahrhundert gegen euch gewonnen und wir heute“. Jetzt die Frage => Was kann eine Mannschaft dafür wenn es einen oder paar Spackos gibt die dann dafür sorgen das die EM evtl. dann ohne Deutschland stattfindet.“ Das mit den Fans versteh ich auch nicht. Wenn man im Stadion ne Hakenkreuzfahne zeigt ist es klar: da haben die Ornder gepennt oder es zugelassen, also Strafe. Wenn jetzt irgendwelche Spinner ihren Mist verbreiten, kann man m.E. auch nicht die ganze Mannschaft dafür verantwortlich machen.

  6. Scheinbar wird grad eine zweite Front im Kampf um den WM Titel eröffnet. Mal sehen was Herr Cantalejo so sagen wird, sollte er denn vorgeladen werden. Und was ist wenn er sagt er hat`s auf nem Monitor gesehen? Ist das laut Regelwerk verboten? Ist es erlaubt? Ist es eine Grauzone? Zählt das Wort von Herrn Blatter? Muss dass Spiel dann ab der 108 Minute wiederholt werden? Oder wird Zidane wegen Körperverletzung vorher verhaftet? Oder oder oder???

  7. Ja is’er nu franzake oder net ? Das man jetzt auch rausholen muss das er allergische oh sorry algerische Herkunft ist nur weil das Wort Terrorist gefallen sein könnte.

  8. Zidane entschuldigt sich für KopfstoßZinedine hat sich im Fernsehen für seinen Kopfstoß gegen den Italiener Marco Materazzi (32) entschuldigt. Der ehemalige französische Nationalspieler sagte: „Sehr persönliche und harte Worte über meine Mutter und Schwester“ hätten ihn im WM-Finale gegen Italien dazu hingerissen. „Ich bitte um Verzeihung bei allen Kindern, die das gesehen. Dafür gibt es keine Entschuldigung.“ Materazzi hatte zuletzt lediglich eine Beleidigung des Weltmeisters von 1998 eingeräumt. „Ich habe Zidane beleidigt. Ich habe aber bestimmt nicht Zidanes Mutter erwähnt. Für mich ist eine Mutter heilig.“

  9. Materazzi: „„Ich habe ihn aber sicher nicht als Terroristen bezeichnet. Ich bin ein unwissender Mensch, da weiß ich doch nicht, was ein islamischer Terrorist ist. “ Wer soll das denn glauben? Hat er die letzten fünf Jahre hinter dem Mond gelebt? Die FIFA Disziplinarkommission ist auch schon wieder am Werke – mir schwant, die Sache ist noch nicht ausgestanden, noch lange nicht.

  10. Aha und den Schuss nicht gehört oder wie ? Was soll die Fifa jetzt noch machen ? Zidane sperren *GGÄÄÄÄHN* Materazzi sperren ? Ja warum den nicht……. Nesta wird wieder dabei sein und die paar Spiele gegen Georgien & Co. wird keinen jucken.

  11. ich vermisse eine gesunde und realistische poriton objektivität von gewissen individuen. jetzt werden aus deutschland stimmen laut über die „gerechte bestrafung von zidane“. ich finde das ganz und gar nicht gerecht. vergleichen wir mal!fall frings, der euch so am herzen liegt: der frings bekomt eine spielsperre für ein vergehen, dass nach dem spiel stattfand und aufgrund der fernsehbilder beurteilt wurde. 1/3 von dem was zidane erhalten hat. fall de rossi: ein ellenbogenschlag während des spiels, 4! Spielsperren nach platzverweis!euro 2004 in portugal provoziert poulsen den totti aufs übelste, bis dieser ihm hinterhältig anspuckt. wenn ich mich nicht täusche 4 spielsperren für totti, weil die dänen das fernsehen bewegten und anhand von den bildern die strafe aussprechen liessen. das beste ist, dass in der folgenden CL saison schlake gegen milan spielte. die milan spieler wussten vor dem spiel von der provokatorischen vene des herrn poulsen und sahen sich nach dem spiel bestätigt. der beweis ist das harte face to face zwischen gattuso und poulsen nach dem schlusspfiff.gehen wir weiter zurück in der geschichte und errinnern wir uns an ein italien . spanien an der WM 1994 in den usa. der italienische verteidiger, heutige teammanger von acmilan, Mauro Tassotti schlägt dem spanier luis enrique im vollen lauf den ellenbogen absichtlich ins gesicht. der spanier wird mit blutüberstömten gesicht von den kameras aufgenommen und wiederholt merhmals das spanische „hurensohn“ – hijo de puta . mehrere spieler haben bestätigt, dass er den tassotti vor dem foul schon so betitelt hat, bsi dieser den ellenbogen ausfuhr. resultat? 7!spielsprerren für tassotti, der ebenfalls vor der wm seinen rücktritt aus der nationalmannschaft von sacchi erklärt hatte.so meine herren, das sind nur ein paar beispiele, die ich als italiener natürlich am besten präsent habe, es gibt sicher etliche mit anderen spielern aus anderen ländern, die ebenfalls härter als herr zidane bestraft wurden.hier ist die ungerechtigkeit. keiner beklagt sich über dieses skandalurteil. materazzi hätte ihm wahrscheinlich auf dem platz noch ein paar reinhauen sollen, dann hätte er nicht merh strafe erhalten. seit wann wird eine tätlichkeit so milde bestraft. ist das ein freipass? was hätte ihr deutschen den gesagt, wenn das gegen einen eurer spieler geschehen wäre? warum schreibt den keiner einen beitrag über diese facts in diesem blog? was ist diese italophobische grundeinstellung aus deutschland? wo wurdet ihr den bestohlen, dass ihr eure ach so sprichwörtliche objektivität auf einmal verloren habt?nur weil ihr die wm verloren habt? wo steht den geschrieben, dass dei wm immer von der heimmannschaft gewonnen werden soll?

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.