Hilfe beim Abnehmen: Das Diät Tagebuch

Diät Tagebücher werden als Hilfe beim Abnehmem immer beliebter. Sie erweisen sich als treue, praktische und motivierende Begleiter auf dem schwierigen und langen Weg der Diät. Das Angebot ist riesig, aber was zeichnet ein Diät Tagebuch aus? Und was schreibe ich da rein?

Hilfe beim Abnehmen: Das Diät Tagebuch schreiben

Im Grunde genommen gibt es dabei keine strengen Richtlinien. Ähnlich wie bei einem normalen Tagebuch sollte jeder für sich selber entscheiden, was in das Diät Tagebuch geschrieben wird. Doch damit das Diät Tagebuch als Hilfe für das Abnehmen herangezogen werden kann, sollte man über Erfolge und natürlich auch Rückschläge während der Diät schreiben. Das Lesen der eigenen Erfahrungen kann sich als sehr nützlich erweisen, wenn man mal wieder kurz vor der nächsten Fressattacke steht und die Motivation sehr leidet.

Bei einem Diät Tagebuch dreht sich natürlich auch viel um die Ernährung. Man weiß was und wieviel man gegessen hat und wie das körperliche und seelische Befinden während der Diät ist. Zudem sollte man auch seine sportlichen Aktivitäten und regelmäßig sein Gewicht im Tagebuch niederschreiben. Wobei es generell wenig Sinn macht, sich täglich auf die Waage zu stellen. Denn ein Abnehmwilliger zeichnet durch Ungeduldigkeit aus. Daher besser einmal die Woche an einem festen Tag das Gewicht überprüfen und ins Diät Tagebuch schreiben.

Langfristig ist das nicht nur eine große Hilfe beim Abnehmen, sondern dient auch als Wegweiser.

Diät Tagebuch downloaden

Das Internet bietet eine großes Angebot und große Vielfältigkeit an Diät Tagebüchern. Und da Geschmäcker und Ansprüche verschieden sind, gilt es erstmal ein bisschen zu recherchieren. Gegebenenfalls auch einfach in diversen Diät-Foren nachfragen und ein paar Tipps einholen. Doch dabei sollte man bedenken, dass man zahlreiche Diät Tagebücher kostenlos downloaden kann.

Alternativ kann man sich auch sein eigenes Diät Tagebuch am heimischen Rechner oder als Buch kreieren, wobei sich stichpunktartige Notizen über das Essen, Sport, Gewicht, Befinden usw. am besten eignen und völlig ausreichen. Und wer will, kann sich natürlich seine ganze Freude oder Frust von der Seele schreiben.

Aber was für die Diät gilt, gilt auch für das Diät Tagebuch. Ohne Disziplin ist auch dieses Vorhaben zum Scheitern verurteilt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.