Hello Kitty Torte backen: Rezept und Anleitung

Die Hello Kitty Torte darf heute auf keinem Kindergeburtstag mehr fehlen. Im Internet wird die Hello Kitty Torte sogar schon zum Verkauf angeboten. Dort kostet sie je nach Größe 5 bis 26 Euro. Geschmacklich reichen die Variationen zur Zeit von Erdbeer nach Himbeer. Hier finden Sie das Rezept, mit der Sie die Torte selbst zu backen können.

Hello Kitty Torte: Die Zutatenliste

  • 8 Eier
  • 8 El heißes Wasser
  • 300g Zucker
  • 2 Tüten Vanillezucker
  • 200g Mehl
  • 100g Stärkemehl
  • 4 Tl Backpulver
  • 4 Becher Schmand
  • 4 Becher Sahne
  • 4 Tüten Cremepulver
  • 500g Rote Grütze
  • 50g Zucker
  • 1 Tube Lebensmittelfarbe
  • 500g Erdbeeren

 

Hello Kitty Torte: Die Zubereitung

1

Boden backen

Man benötigt zwei Tortenböden, die man ganz einfach selbst herstellen kann: Pro Boden muss man 4 Eier mit heißem Wasser schaumig schlagen. Dann gibt man 50g Zucker mit einem Päckchen Vanillezucker hinzu. 200g Mehl, 100g Stärke und 4 TL Backpulver hinzufügen und gut vermischen. Bei 180 Grad 15 Minuten backen.

2

Creme

Für die Creme müssen der Schmand, die rote Grütze und der Zucker verrührt werden. Die Sahne sollte vorsichtig untergerührt werden.

3

Fertig stellen

Die Erdbeeren werden auf einen der Tortenböden gelegt und mit dem zweiten Boden bedeckt. Ein Spritzbeutel wird der vorbereiteten Creme befüllt und die Masse wird auf dem zweiten Boden verteilt. Die Hello Kitty Figur wird selbst gemalt und gelingt am besten, wenn sie mit einem Zahnstocher vorgezeichnet wird.

4

Verzierung

Mit Zuckerguss oder knetbarem Marzipan kann der Hello Kitty auch noch eine Schleife hinter das Ohr  gesetzt werden. Außerdem kann man ein wenig Glitter zur Verschönerung auftragen. An den Seiten der Torte sollte das Alter des Geburtstagskindes aufgetragen werden. Die Nase der Katze kann entweder mit Smarties oder Mocca-Bohnen erstellt werden. Zuckerherzen am Rand der Torte versüßen das Ganze.

Tipps und Hinweise

  • Das ganze ist ein sehr fruchtiger Kuchen, den Kinder lieben werden, nicht nur wegen der Optik.
  • Man kann zusätzlich auch eine kleine Hello Kitty Figur auf die Torte setzen, die aber nicht mitgegessen werden darf.
  • Textilbänder und Kreppapier können die Torte von außen stabilisieren und verzieren.
  Zubereitungszeit: 45 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Keine Meinungen

  1. Wirklich nette und wertvolle Tipps! Vielen Dank!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.