Heirat: Bruce Willis und Emma Heming tauschen Ringe

Bruce Willi traut sich ein zweites Mal: Zwei Tage nach seinem 54. Geburtstag feierte der Hollywood-Star Hochzeit mit dem britisch Model Emma Heminng.

Neun Jahre sind nach der Scheidung von der Hollywood-Schauspielerin Demi Moore vergangen und nun heiratet Bruce Willis ein zweites Mal.

Erst im Januar 2008 hatte der US-Actionheld Bruce Willis das Model Emma Heming beim Sundance-Filmfestival als die neue Frau an seiner Seite vorgestellt. Kennengelernt haben sich die beiden über gemeinsame Freunde.

Laut eines Sprechers habe die Hochzeit in privater Atmosphäre in Bruce Willis Haus auf den Turks & Caicosinseln in der Karibik stattgefunden. Nach ihrer Rückkehr in ihren Wohnort in Kalifornien will das frischgebackene Ehepaar auch noch standesamtlich heiraten.

Ebenso wie seine berühmte Ex-Frau Demi Moore hat auch Bruce Willis einen Hang zu deutlich jüngeren Partnern. Während Demi Moore mit dem 15 Jahre jüngeren Schauspieler und Entertainer Ashton Kutcher verheiratet ist, ist Bruce Willis neue Ehefrau Emma Heming sogar 22 Jahre jünger als der Hollywood-Star.

Demi Moore und Bruce Willis waren 13 Jahre verheiratet und haben drei gemeinsame Töchter, für die sie sich das Sorgerecht teilen. Die beiden sind immer noch gut befreundet und Demi Moore war mit Ashton Kutcher auf der Hochzeit eingeladen, ebenso wie Bruce Willis bei ihrer Heirat zu Gast war.

Das hört sich doch alles nach einer harmonischen Großfamilie an! Auch von dieser Seite ein herzliches Glückwunsch für Bruce Willis und Emma Heming. Alles Gute für die gemeinsame Zukunft!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.