Günther Willen: Niveau ist keine Hautcreme

Der Autor hat sozusagen dem Volksmund aufs Maul geschaut. Aufgeteilt in Sparten wie „Tägliches Leben", „Sport und Freizeit", „Gäste und Feste" und natürlich – das darf ja nicht fehlen „Sexualität und Partnerschaft" findet man zu jeder Gelegenheit die passenden bzw.  unpassendsten Sprüche und Kalauer. 4000 Stück alles in allem. Zusätzlich lernt man so "nützliche" Dinge wie „Wie man einen Kellner halb kirre machen kann" oder „Geistreiches fürs Blind Date."

Nicht unbedingt jedermanns Sache. Wenn man allerdings ein Geschenk sucht für eine Person, die mit Vorliebe Sprüche dieser Art klopft, dann könnte man mit „Niveau ist keine Hautcreme" richtig liegen. Zumindest steigt dann die Wahrscheinlichkeit, dass die immer gleichen Sätze mal etwas variieren. Immerhin.

Der Autor, der unter anderem für die Titanic und die taz schreibt, hat übrigens eine Vorliebe für die Sammlung von skurrillen Dingen. Von ihm stammt nämlich z.B. auch „Das Lexikon des lebensverlängernden Wissens".

Günther Willen: „Niveau ist keine Hautcreme – Gepflegte Sprüche für alle Lebenslagen", erschienen im Mai 2008 bei Ullstein. Das Taschenbuch ist für 7 Euro zu haben.

3 Meinungen

  1. Ist der Herausgeber etwas Dieter Bohlen?

  2. Diesen Spruch habe ich wirklich schon oft gehört und mindestens genauso oft zu Bekannten oder Freunden gesagt. Dass es jetzt sogar ein Buch dazu gibt finde ich echt klasse und dass es Tipps ginbt wie man einen Kellner halb kirre machen kann ist schon allein ein Grund für mich es zu kaufen… ;o) *hi, hi*

  3. Na da weiß ich schon direkt, wer das zum Geburtstag bekommt. Da werde ich morgen mal zum Buchladen des Vertrauens.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.