Grünkern Bratlinge mit Nuss-Käse-Sauce und Lauchzwiebeln

Grünkern Bratlinge gibt es in vielen Varianten. Hier enthalten sie Grünkernschrot, etwas Knoblauch, viele Gewürze und Magerquark. In der Sauce sind unter anderem Walnusskerne und ein Edelpilzkäse enthalten: ein vegetarisches Gericht für Feinschmecker! Die Menge ist für 2 bis 3 Portionen berechnet.

Grünkern Bratlinge: Die Zutatenliste

Zutaten für Grünkern Bratlinge

  • 75 g Grünkernschrot
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 125 ml Wasser
  • 1/2 TL edelsüßes Paprikapulver
  • etwas Pfeffer
  • geriebener Muskat
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Salz
  • 1 TL Senf
  • 50 g Magerquark

Zutaten für Nuss-Käse Sauce

  • 20 g gehackte Walnüsse
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 30 g Edelpilzkäse
  • etwas Safran, ersatzweise Kurkuma
  • etwas Pfeffer
  • 2 El gehackter Schnittlauch
  • etwas Salz
  • 15 g Weizenvollkornmehl
  • 125 ml Wasser

Zutaten für Lauchzwiebeln

  • 120 g Lauchzwiebeln

 

Grünkern Bratlinge: Die Zubereitung

1

Die Grünkern Bratlinge zubereiten

Für die Grünkern Bratlinge als erstes die halbierte, geschälte Zwiebel fein würfeln und in erhitztem Öl goldgelb rösten. Grünkern unterrühren und ebenfalls für kurze Zeit anrösten. Das Wasser dazu gießen und mit Muskat, Pfeffer und Paprika würzen. Nun die Mischung bei schwacher Hitze in ca. 15 bis 20 Minuten lang ausquellen und abkühlen lassen. Anschließend den Quark, Petersilie und Senf unterrühren.Die Knoblauchzehe zerdrücken, mit wenig Salz bestreuen und unter die Bratlingmischung rühren. Nun noch mit den Gewürzen abschmecken. Aus der Masse etwa 8 Bratlinge formen, im Öl bei mittlerer Hitze schön knusprig braten.

2

Die Lauchzwiebeln zubereiten

Das ist ganz einfach: Die Lauchzwiebeln putzen, waschen, quer halbieren oder in Scheiben schneiden. Mit wenig Wasser ca. 3 bis 5 Minuten lang gar dünsten.

3

Die Sauce zubereiten

Auch hier die Zwiebel fein würfeln, in dem erhitzten Öl glasig dünsten lassen. Die Walnußkerne fein hacken, dazugeben und mit anrösten, mit etwas Mehl bestäuben. Das Wasser nun unter ständigem Rühren dazugießen. Nun die Sauce unter Rühren aufkochen, etwa 1 bis 2 Minuten köcheln lassen. Den Edelpilzkäse in kleine Stücke schneiden, in die Sauce geben und unter ständigem Rühren auflösen. Mit etwas Safran (oder Kurkuma) und Pfeffer würzen, eventuell auch etwas salzen. Den Schnittlauch hinzufügen.

4

Servieren

Die Grünkern Bratlinge schmecken sehr gut mit Reis oder einem Kartoffelpüree, Sie können es aber auch ohne weitere Beilagen servieren, falls Sie weitere Speisen als Vor- oder Nachspeise geplant haben.

  Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.