Gottschalk denkt an Rückkehr zu „Wetten, dass..?“

Kommt jetzt der Rücktritt vom Rücktritt? Wenige Tage vor seinem 65. Geburtstag am 18. Mai denkt Entertainer Thomas Gottschalk offenbar über eine Rückkehr zu „Wetten, dass..?“ nach.  Er hatte die Sendung mit einer kurzen Unterbrechung von 1987 bis 2011 moderiert.

Als Serie sei die einstige ZDF-Erfolgsshow zwar „erledigt“, so Gottschalk im Interview mit der Nachrichtenagentur dpa. Doch schränkt der Dino der deutschen TV-Unterhaltung ein: „Als Event einmal im Jahr könnte es funktionieren.“

Damit lässt Gottschalk viel Raum für Spekulationen über eine Wiederbelebung der Show mit ihm als Moderator. Zuletzt hatte Markus Lanz glücklos durch die Sendung geführt, im Dezember kam das Aus für den Showklassiker: Das ZDF nahm „Wetten, dass..?“ wegen sinkender Einschaltquoten nach knapp 34 Jahren und 215 Ausgaben aus dem Programm.

 

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.