Glückwünsche zur Geburt eines Kindes

Wirklich innovative Glückwünsche zur Geburt habe ich persönlich noch nicht gefunden. Als meine Tochter geboren wurde erhielt ich die üblichen Karten, manche von denen waren wirklich furchtbar. Ich denke da nur an diese goldverzierten Klappkarten mit einem Säugling darauf oder das allseits bekannte Motiv mit den gefalteten Händen. Diese Dinge erinnern mich eher immer an Beerdigungen und nicht an ein freudiges Ereignis.

Glückwünsche zur Geburt: Locker oder feierlich?

Die  Glückwünsche zur Geburt sollten nach meinem Geschmack nicht zu feierlich daherkommen und eher etwas lockerer gehalten sein. Trotzdem möchte man ja dem Kind und den Eltern etwas mit auf den Weg geben, gerade wenn es sich um die erste Kindes Geburt handelt. Da gibt es die Standardsprüche im Internet und manche  von denen sind auch gar nicht so schlecht. Wenn es sich bei  den Glückwünschen zur Geburt um entferntere Bekannte handelt, kann man die natürlich auch gerne nehmen. Bei wirklich guten Freunden und Familienmitgliedern sollten die Glückwünsche zur Geburt dann doch schon persönlicher sein. In diesem Zusammenhang empfinde ich standardisierte Gedichte zur Geburt als Beleidigung. Darum habe ich anlässlich der nächsten Geburt die ins Haus steht vor, etwas sehr persönlicheres zusammen zu stellen.

Meine persönlichen Glückwünsche zur Geburt

Ich werde für meine Cousine, die im Spätsommer ein Kind erwartet und die mir persönlich sehr am Herzen liegt, ein kleines Büchlein zusammenstellen (Mit dieser Anleitung kann man es sogar komplett selbst machen). Darin sollen sich die Glückwünsche zur Geburt und Gedanken und Erwartungen der ganzen Familie sammeln. Außerdem noch einige Dinge wie Zeitungsausschnitte und Geburtsanzeigen vom Tag der Geburt, Kinderbilder aus ihrer eigenen Kindheit usw. Das Büchlein wird aber nicht nur als Glückwunsch dienen, sondern kann auch weitergeführt werden. So hat die Mutter die Gelegenheit, es irgendwann mal als Geschenk weiter zu verwenden: Für das eigene Kind beispielsweise. Ich hoffe, dass diese persönlichen und „gedankenschwangeren“ Glückwünsche zur Geburt gut ankommen, denn es macht schon mehr Arbeit als eine einfache Karte. In jedem Fall, das lässt sich schon ohne Erfahrungswerte sagen, besser, als Sprüche zur Geburt aus dem Internet.

Eine Meinung

  1. Maria Magdalena Oswald

    Liebe Frau Diane Teichert!
    Ihren Artikel vom April 2009 zum Thema „Glückwünsche zur Geburt eines Kindes“ habe ich heute entdeckt und gelesen. Ich weiß nicht, ob Sie mein Schreiben je entdecken werden, aber ich möchte Ihnen oder denjenigen, die sich auf dieser Seite einklicken einen Segenstext zur Geburt eines Kindes hinterlassen. Vielleicht findet er Verwendung. Kommentar erwünscht!
    Mit lieben Grüßen
    Maria Magdalena Oswald

    TEXT:
    Herr, segene dieses Kind und hilf uns, ihm zu helfen,
    dass es sehen lernt mit seinen Augen,
    das Gesicht seiner Eltern und die Farben der Blumen.

    Segne dieses Kind und hilf uns, ihm zu helfen,
    dass es hören lernt mit seinen eigenen Ohren,
    auf den Klang seines Namens, auf die Wahrheit der Weisen,
    auf die Sprache der Liebe und das Wort der Verheißung.

    Segne dieses Kind und hilf uns, ihm zu helfen,
    dass es greifen lernt mit seinen eigenen Händen,
    nach der Hand seiner Eltern und Freunde,
    nach Maschinen und Plänen, nach dem Brot und den Trauben
    und dem Land der Verheißung.

    Segne dieses Kind und hilf uns, ihm zu helfen,
    dass es reden lernt mit seine eigenen Lippen,
    von den Freuden und Sorgen, von den Fragen der Menschen,
    von den Wundern des Lebens und dem Wort der Verheißung.

    Segne dieses Kind und hilf uns, ihm zu helfen,
    dass es gehen lernt mit seinen eigenen Füßen
    auf den Straßen der Erde, auf den mühsamen Treppen,
    auf den Wegen des Friedens in das LAnd der Verheißung.

    Segne dieses Kind und hilf uns, ihm zu helfen,
    dass es lieben lernt mit seinem ganzen Herzen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.