Gewicht halten: So funktioniert es

Das Gewicht zu halten ist mitunter schwieriger, als das Gewicht zu reduzieren. Zu leicht fällt man nach einer Diät wieder in die alten Gewohnheiten zurück. Aber selbst wenn man keine Diät hinter sich hat, sondern einfach nur schlank bleiben möchte, muss man mitunter ganz schön kämpfen um sein Gewicht halten zu können. Und wenn es „nur“ gegen den inneren Schweinehund ist.

Gewicht halten: So wird's gemacht!

1

Lebensumstellung statt Diät

Wenn Sie Ihr Gewicht halten möchten, spielt es unter anderem auch eine große Rolle, auf welche Weise Sie Ihr Gewicht verlieren.
Vermeiden Sie auf jeden Fall Radikaldiäten. Mal abgesehen davon, dass diese nicht gut für die Gesundheit sind, ist auch die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass nach so einer Diät der gefürchtete Jojo Effekt einsetzt. Wirkliche Abhilfe schafft hier nur eine dauerhafte Lebensumstellung und eventuell auch eine andere Lebenseinstellung.

2

Essen Sie Vollkornprodukte

Zum einen machen die darin enthaltenen Ballaststoffe schneller satt und das Sättigungsgefühl bleibt zudem auch noch länger erhalten. Außerdem sind Ballaststoffe gut für die Verdauung.

3

Langsam essen

Das Sättigungsgefühl setzt erst nach etwa einer Viertelstunde ein. Gewöhnen Sie sich deswegen an langsam zu essen, und das Essen gut zu kauen. Nehmen Sie sich grundsätzlich mehr Zeit für Ihre Mahlzeiten, auch für die Zwischenmahlzeiten. Die meisten unnötigen Kalorien werden dem Körper bei dem „schnellen Snack“ zwischendurch zugeführt.

4

Vor dem Essen ein Glas Wasser trinken

Wenn Sie vor jeder Mahlzeit ein Glas Wasser trinken, ist der Magen schon etwas gefüllt. Trinken Sie auch erst einmal ein Glas Wasser wenn Sie der plötzliche Hunger überkommt. Es könnte nämlich durchaus sein, dass es sich gar nicht um Hunger handelt, sondern um Durst.
Allerdings sollte es wirklich Wasser sein, keine kalorienhaltigen Getränke.

5

Achten Sie auf versteckte Kalorien

Die sogenannten „versteckten Kalorien“ sind die Kalorien, die in eigentlich gesunden Lebensmitteln und vor allem Getränken enthalten sind. Beispielsweise in Fruchtsäften, Milchprodukten, Nüssen oder im Fertigmüsli. Selbst im Obst ist Fruchtzucker enthalten, der genauso viele Kalorien hat, wie normaler Zucker auch. Ebenso sollten Sie beim Kauf von fettreduzierten Lebensmitteln unbedingt auf den Zuckergehalt achten. Denn meistens heißt fettreduziert nicht unbedingt auch kalorienreduziert.

6

Ausreichend Bewegung

Bewegung ist das A und O wenn man sein Gewicht halten möchte. Das heißt nicht, dass Sie von heute auf morgen zum Hochleistungssportler werden sollen, was sowieso nicht funktionieren würde.
Suchen Sie sich eine Sportart aus, die Ihnen Spaß macht und fangen Sie langsam damit an. Ansonsten ist es wichtig auch in den Alltag mehr Bewegung mit einzubringen. Sei es, öfter die Treppe zu benutzen, mal wieder den ein oder anderen Spaziergang zu machen oder einfach kleinere Besorgungen auch mal zu Fuß oder mit dem Rad zu erledigen.

7

Auch Entspannung ist wichtig

Genau wie ausreichende Bewegung, sollte man auch regelmäßige Entspannung in den Alltag mit einbauen. Es ist bewiesen, dass Stress sich negativ auf das Essverhalten auswirkt.

8

Regelmäßige Gewichtskontrolle

Bei der Frage wie oft man sich auf die Waage stellen soll, streiten die Experten. Während die einen sagen, man solle täglich sein Gewicht kontrollieren, um sofort auf eine Gewichtszunahme reagieren zu können, sagen andere, tägliches Wiegen ist falsch, da kleine Gewichtsschwankungen völlig normal sind. Das richtige Maß liegt wohl wie so oft in der Mitte. Kontrollieren Sie regelmäßig Ihr Gewicht und legen Sie bei Bedarf einen Obsttag oder eine zusätzliche Sportstunde ein. Wichtig ist, dass Sie nicht sofort resignieren, wenn die Waage mal etwas mehr anzeigt.

9

Vermeiden Sie Selbstkasteiung

Versuchen Sie nicht alles was Ihnen schmeckt aus ihrem Leben zu verbannen. Das frustriert und irgendwann überkommt Sie der Heißhunger. Gönnen Sie sich auch mal etwas und schränken Sie sich lieber da ein, wo es nicht so weh tut.

Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.