Gesundheit für Kinder

Man liest sich, kaum dass man das Buch in der Hand hat, fest. Neben den Dingen, die immer in ein solches Werk gehören wie das Erkennen von gängigen Kinderkrankheiten und die Erste-Hilfe-Versorgung findet man hier unter anderem ein großes Kapitel zum Thema Gesundheit an sich mit den Unterthemen Ernährung, Heilpflanzen oder Entwicklung. Wunderbar ergänzend dazu ist der Abschnitt über Säuglinge und Kinder mit Behinderungen, die von den Autoren „Verletzlinge“ genannt werden, um zu zeigen, wie viel mehr Zuwendung bei ihnen notwendig ist. Es gibt kaum einen medizinischen Aspekt, der in diesem umfangreichen Ratgeber nicht behandelt wird. Vom Krankenhausaufenthalt inklusive Recht der Eltern über Nahrungsmittelunverträglichkeiten bis hin zur Pubertät mit all ihren Facetten. Was allerdings ein wenig kurz geraten ist, ist das Kapitel über seelische Störungen. Hier hätten die Autoren ruhig etwas ausführlicher sein dürfen!

Herbert Renz-Polster, Nicole Menche und Arne Schäffler sind Ärzte und die Autoren dieses Buches, das rund 500 reich bebilderte und übersichtlich gegliederte Seiten aufweist und bei Kösel erschienen ist. Der Preis ist mit rund 30 Euro durchaus fair.

 

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.