Germany’s Next Topmodel 2011: Die Jury der 6. Staffel

Alle Fans der erfolgreichen deutschen Castingshow können sich freuen, denn demnächst gibt es wieder Woche für Woche Germany“s Next Topmodel 2011 unter der Leitung von Topmodel Heidi Klum. Ab Frühjahr 2011 startet die sechste Staffel der spannenden Erfolgsshow rund um die Themen Mode, Models und den harten Modelalltag. Neben neuen schönen Kandidatinnen bietet GNTM 6 aber nebst Model-Urgestein Heidi Klum auch zwei neue Jurymitglieder. Wir stellen sie vor.

Germany“s Next Topmodel 2011 – Neue Kandidaten, neue Jury-Mitglieder

Schon vor Beginn der neuen Staffel Germany“s Next Topmodel 2011 sorgen die ersten Informationen für Diskussionsstoff – Die GNTM Jury wird um zwei neue Männer bereichert, die in der Modebranche längst keine Unbekannten mehr sind. So sind erstmalig Creative-Director Thomas Hayo und Designer Thomas Rath mit von der Partie und unterstützen Topmodel Heidi Klum bei der Suche nach Deutschlands schönstem Topmodel.

Die neue GNTM Jury ist hochkarätig

Creative-Direktor Thomas Hayo, der seine Karriere bei der Hamburger Agentur Springer & Jacoby startete, soll die Kandidatinnen dabei lehren, wie sie sich vor den Kunden verhalten und natürlich verkaufen müssen, um sich tolle und lukrative Jobs zu sichern. Dabei kann Hayo auf jahrelange internationale Erfahrung zurück blicken, die er beispielsweise 1993 mit einem Umzug in seine Wahlheimat New York sammeln konnte. Dort arbeitete er zunächst als Creative Director bei der Agentur J. Walter Thompson. Später, 1999, wechselte er dann zur weltweit renommierten Agentur Bartle Bogle Hegarty, die unter anderem den Slogan „Vorsprung durch Technik“ für Audi entwarfen. Hier baut er das New Yorker Büro auf. Seit 2008 arbeitet Thomas Hayo nun als Freelance Creative Director und kann nun u.a. das Sundance Film Festival, große internationale Mode-Labels sowie namhafte Luxusuhren-, Schmuck-, Sport– und Auto-Marken zu seinen Kunden zählen.

Aber auch das zweite neue Gesicht des Designers Thomas Rath hat einiges zu bieten. Rath begann seine Karriere bei Jil Sander. Später arbeitete er als Chefdesigner für namhafte Luxuslabel wie Windsow, Mulberry, Kathleen Madden, Riani oder Wolfgang Ley (Escada). Anfang 2009 wechselte Thomas Rath dann nach Mailand und kreiert seitdem für die italienische Marke Zucchero neue Linien und lanciert nebenbei sein eigenes Label Thomas Rath. Als Stylist beriet Rath zudem international erfolgreiche Stars und Models wie u.a. Sarah Jessica Parker, Claudia Schiffer oder Linda Evangelista.

Die sechste Staffel von Germany“s Next Topmodel startet im Frühjahr 2011 wie gewohnt auf dem TV-Sender Pro7 im Abendprogramm.

[youtube 51oovs7bV6s]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.