Gebrauchte Notebooks im Blickpunkt

Bei dem Kauf eines gebrauchten Notebooks ist Vorsicht geboten, da dieses in der Regel starken Belastungen ausgesetzt ist und deshalb eine geringere Lebensdauer als Desktop PCs hat.

Die Suche nach gebrauchten Notebooks

Auf der Suche nach Gebrauchtgeräten auf Auktionsplattformen sind auf eine möglichst ausführliche Beschreibung des Zustands des gebrauchten Notebooks und aussagekräftige Fotos zu achten. Sehr wichtig sind die Ausführungen zum Betriebssystem. Behält der Verkäufer die Lizenz für sich, muss zur Nutzung von Microsoft Windows diese zusätzlich erworben werden.

Notebook gebraucht kaufen

Zunächst sollte das gebrauchte Notebook auf äußere Schäden überprüft werden, speziell am Display treten schnell Mängel auf. Des Weiteren sollte der Lieferumfang auf Vollständigkeit kontrolliert werden. Bruchstellen oder kleine Risse sind häufig auftretende Mängel am Gehäuse, die schnell zu größeren Schäden führen können. Bei CD-ROM oder DVD Laufwerken ist darauf zu achten, dass CDs/DVDs gebrannt und gelesen werden.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.